Zweite Gruft

Beiträge zum Thema Zweite Gruft

Die Berufsdetektive bei ihrem Kocheinsatz in Währing.

Ehrenamtlich
Berufsdetektive kochten für die zweite Gruft

Der Verband der österreichischen Berufsdetektive zeigte seine soziale Ader und kochte für Obdachlose in der "Zweiten Gruft" in der Lacknergasse auf. WÄHRING. Zehn Detektive bereiteten ein leckeres Bœuf Stroganoff samt Spätzle und einer Nachspeise zu. Die dazu benötigten Materialien brachten die Helfer selber auf. Die engagierten Hobbyköche verteilten in der Caritas-Betreuungseinrichtung rund 100 Portionen an Obdachlose. "Es war schon ein leicht mulmiges Gefühl, wenn man den Betroffenen...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
In der Zweiten Gruft in der Lacknergasse: So sehen die Notschlafplätze für Obdachlose aus.
3

Winterpaket
Die Caritas hilft durch den kalten Winter

Im 18. Bezirk gibt es insgesamt 70 Notschlafplätze der Caritas und auch das wienweite Kältetelefon.  WÄHRING. Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und die Caritas hat ihre Vorbereitungen dafür bereits abgeschlossen. Auch in Währing wurden die Notschlafplätze erweitert sowie das Kältetelefon wieder aktiviert. An drei Standorten in ganz Wien gibt es insgesamt 200 zusätzliche Betten. Konkret befinden sich die Betten in der Zweiten Gruft in der Lacknergasse 98, in einer ehemaligen Bankfiliale...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Bezirksvorsteherin Silvia Nossek am Herd.
2

Freiwillige Helfer
Kochen in der Zweiten Gruft für den guten Zweck

Voller Einsatz: Bezirksvorsteherin Silvia Nossek (Grüne) stellte sich für die Gruft an den Herd. WÄHRING. Einen kleinen, aber sinnvollen Beitrag für jene leisten, die es wirklich brauchen. Das wollte Bezirksvorsteherin Silvia Nossek tun. In der Zweiten Gruft der Caritas in Währing stellte sie sich selbst an den Herd – natürlich mit tatkräftiger Unterstützung und kundiger Anleitung. Nossek zeigte sich von der Initiative der Caritas begeistert. "Jede soziale Einrichtung trägt zu einem...

  • Wien
  • Währing
  • Lisa Kiesenhofer
5

Bezirksheld aus dem 18. Bezirk: Hans Georg Wächter engagiert sich seit 21 Jahren im Haus St. Josef

Der Währinger Hans Georg gibt Obdachlosen eine Heimat WÄHRING. Ein Spätstarter war Hans Georg Wächter im Haus St. Josef in der Lacknergasse 98: Der Währinger war fast 40, als er sich auf das Inserat der Caritas für die Obdachlosen-Betreuungsstelle meldete. „Eigentlich suchten sie einen Aufpasser, was mir mit meiner Erfahrung und meinen 1,90 Metern nicht schwerfiel“, erzählt Wächter. „Mir war bewusst, mit welchen Problemen ich hier konfrontiert werde. Aber Menschen am Rande der Gesellschaft...

  • Wien
  • Währing
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Autor Michael Haitszinger, bz-Redakteurin Conny Sellner, bz-Geschäftsführer Maximilian Schulyok und Fotograf Klaus Prokop: "Helfen Sie mit und gewinnen Sie ein tolles Bild."

Helfen und gewinnen: Ein Monat voll guter Taten

Der Oktober steht ganz im Zeichen des Projektes "Währing hilft". Machen Sie mit und gewinnen Sie ein Bild! WÄHRING. Nach monatelanger Planung fällt am 1. Oktober der Startschuss zur großen Hilfsaktion von Klaus Prokop und Michael Haitszinger unter dem Titel "Währing hilft". An vier Donnerstagen im Oktober finden Veranstaltungen statt, deren Reinerlös den Währinger Caritas-Projekten "Gruft II" in der Lacknergasse und dem "Haus Miriam" in der Schopenhauerstraße zugutekommt. Das Programm im...

  • Wien
  • Währing
  • Conny Sellner
Die Autoren Michael Haitszinger und Klaus Prokop freuen sich über viele Sommerfotos aus Währing bis 14. Septemer.

Letzte Chance: Sommerfotos aus Währing gesucht

Du wohnst im 18. Bezirk oder gehst hier zur Schule? Du bist zwischen 14 und 19 Jahren alt? Und du möchtest gerne an einem Fotowettbewerb für einen guten Zweck teilnehmen? Dann bist du bei diesem Wettbewerb genau richtig! WÄHRING. Noch bis einschließlich 14. September 2015 haben Jugendliche aus Währing die Möglichkeit, den Autoren von "elfachtzig", Michael Haitszinger und Klaus Prokop, ihr bestes, skurrilstes, ausgefallenstes oder einfach lustigstes Sommerbild aus Währing zu schicken....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Miss EarthSandra Seidl
1 2 12

Tag der Suppe bei der Wiener Caritas

KNORR mit prominenter Unterstützung in der Zweiten Gruft – Sachspendenaufruf Wiener Caritas! Das KNORR Team organisierte eine große Suppenspende an die Caritas Wien, kochte warme Suppen und verteilte diese an Menschen in Not. KNORR hatte im Zuge einer Halloween-Party eine Spendenaktion ins Leben gerufen: Für jeden verspeisten Muffin spendete KNORR 100 Suppenportionen an die Caritas Wien. Die insgesamt 6.000 Suppenportionen wurden anlässlich des Tages der Suppe am 19. November 2014 vom KNORR...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.