Stadt-Galerie Telfs im Inntalcenter präsentiert aufstrebenden Künstler
Jakob Auer in der Stadt-Galerie Telfs

TELFS. Nach Veronika Rieder (Keramik) bespielt der junge aufstrebende Künstler Jakob Auer aus Telfs die Stadt Galerie im Einkaufszentrum Inntalcenter. Bis Ende Juli werden seine tollen Werke die kleine Galerie schmücken.
Wer Interesse am Erwerb eines der Kunst-Stücke hat, kann den Künstler kontaktieren (0680 1304124) oder Initiator der Stadtgalerie, "Rostbaron" Bernhard Witsch (0664 4242549).

Neuer aufstrebender Künstler über sich

Jakob Auer, wohnhaft in Telfs, arbeitet in seinem Atelier im Obermarkt 35, das ihm seine Großmutter Sieglinde dankenswerter Weise zur Verfügung stellt, wie er sagt: "Ich genieße bei Herrn Professor Tilly und dem Pollinger Künstler Johann F. Raich meine bildnerische Erziehung. Ich kam auf den Genuss der Kunst durch meine schon immer kunstbegeisterte Familie und vor allem faszinierte mich die Technik des Linolschnittes meines Urgroßvaters Direktor Anton Auer." Ende des Jahres strebt Jakob Auer eine große Ausstellung im Kranewitter Stadl in Telfs an, bei der er von Dr. Stephan Opperer tatkräftig unterstützten wird. Weiters möchte sich der Telfer im kommenden Jahr bei der Kunstakademie Wien bewerben, um sich voll und ganz seiner Berufung zu widmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen