Gleich zwei schwer alkoholisierte Fahrer

Zwei Alkolenker mussten am Sonntag ihren Führerschein abgeben.
  • Zwei Alkolenker mussten am Sonntag ihren Führerschein abgeben.
  • Foto: Daddy Cool/Fotolia
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

TENNENGAU (tres). Zu gleich zwei Einsätzen mit schwer alkoholisierten Fahrzeuglenkern mussten Beamte der Polizeiinspektion Hallein am 11. September ausrücken. Ein 42-jähriger serbischer Paketzusteller war mit seinem Klein-LKW von Krispl nach Hallein unterwegs, als er aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auffiel. Der Alkotest ergab einen Wert von 3,02 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

In Rif kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem 48-jährigen rumänischen PKW-Lenker; Der Mann rammte ein parkendes Fahrzeug. Der Alkotest ergab 2,44 Promille. Führerschein hatte der Lenker keinen mit. Die Weiterfahrt wurde untersagt und die Fahrzeugschlüssel abgenommen. Beide Lenker werden bei der BH Hallein angezeigt.

Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.