Verletzt
Landwirt wurde von Baumstamm erfasst und eingeklemmt

SYMBOLBILD. Der Unfall ereignete sich während der Forstarbeiten.
  • SYMBOLBILD. Der Unfall ereignete sich während der Forstarbeiten.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Der 51-jährige Landwirt erlitt einen Arbeitsunfall und musste in das Unfallkrankenhaus geflogen werden.

TENNENGAU. Am Nachmittag des 25. März wurde im Tennengau ein Landwirt, während der Holzarbeiten von einem heranrollenden, acht Meter langen Baumstamm erfasst und in Folge eingeklemmt. Angehörige und Nachbarn eilten zu Hilfe. Der 51-jährige Landwirt wurde mittels Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht.

Mehr News über den Tennengau lesen Sie hier.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.