Beste Leistung einer Österreicherin überhaupt

RIF:
Sensationeller Erfolg für die Riferin Sandra Koblmüller bei der Trailrun WM in Badia Prataglia (I). 41 Nationen aus aller Welt waren dabei vertreten und Sandra Koblmüller qualifizierte sich und durfte zum ersten Mal Österreich in diesem Lauf vertreten. Es galt, 50 Kilometer und etwa 3.000 Höhenmeter zu bewältigen. Für Koblmüller war es das Ziel, einen Platz im Mittelfeld zu erzielen, es kam dann aber ganz anders. Koblmüller erwischte einen guten Tag und hatte gute Beine und überquerte als Neunte Dame der Welt und als Beste Österreicherin die Ziellinie. Dies war auch die beste Leistung die je eine Österreicherin bei einer Trailrunnig WM abgeliefert hat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen