02.10.2014, 13:28 Uhr

Ringer feiern Auswärtserfolg

Robert Seiwald ist ein Punktegarant für die KG Vigaun/Abtenau. Er behielt am Samstag in beiden Kämpfen die Oberhand.

Die KG Vigaun/Abtenau besiegt Tabellenführer Vorwärts Graz 24:19

GRAZ/BAD VIGAUN (hm). Endlich konnte der sportliche Leiter Josef Schnöll auf seinen Leihringer Ismail Naurdiev zurückgreifen und prompt stellte sich nach zwei Niederlagen der erste Sieg ein.
Die Tennengauer Ringer traten zwar ohne Starter in der Klasse bis 62 kg an und mussten so acht Punkte kampflos vorgeben, dennoch ging man nach acht Kämpfen als 24:19 Sieger gegen den Leader von der Matte. Naurdiev konnte in beiden Stilen mit je 4:0 Siegen den erhofften Erfolg einfahren.
Robert Seiwald setzte sich ebenfalls zweimal 4:0 durch und unterstrich seine sehr gute Form. Die restlichen Punkte erkämpfte der sportliche Leiter selbst.
Josef Schnöll trat ebenfalls in beiden Stilarten an und sorgte für zwei weitere Einzelerfolge. Nach dem unerwarteten Sieg ist wieder alles offen. Es führt Hörsching vor Graz mit je vier Punkten sowie Leonding und Vigaun/Abtenau (je zwei Punkte). Am Samstag gastiert Leonding in Bad Vigaun.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.