Nächste "Jam Session" auf tirolerisch am 14. Nov.

WEERBERG (red). Zu Zeiten der Rainer-Sänger galten Wirtshäuser als wichtige Zentren Tiroler Kultur und als Knotenpunkte musikalischen Schaffens. Was heute als Jam-Session und Open-Mic-Night Raum für spontanes gemeinsames Musizieren schafft, ist in der Idee ähnlich wie die musikalische Tradition in Tiroler Wirtshäusern, in denen geplant und ungeplant gemeinsam gesungen und gespielt wurde. Unter Einbindung der Tiroler Landesmusikschulen werden im Jubilaumsjahr 2018 Wirtshäuser erneut zur großen Gemeinschaftsbühnen. Durch die Abende führt Stefan Neussl. Nächster Termin: 14. Nov. GH Schwannerwirt/Weerberg Tischreservierung unter 05224 / 68568. Mit dabei sind die "Zillertaler Weisenbläser", die "Pflerer Gitschn", "Maultsch und Tiroler Kas" sowie die LMS Schwaz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen