HausBau + EnergieSparen Tulln
Die Zukunft des Bauens

Die HausBau+EnergieSparen Tulln Messe.
  • Die HausBau+EnergieSparen Tulln Messe.
  • Foto: Messe Tulln/Gregor Semrad
  • hochgeladen von Katharina Gollner

390 Fachaussteller präsentieren auf 24.000 m² geballte Information in allen Kernbereichen des privaten Hausbaus: Bauen und Umbauen, Wohnen und Einrichten, Energiesparen und Heiztechnik. Ergänzt wird das Angebot durch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit 60 Fachvorträgen auf zwei Bühnen.

TULLN (pa). Neue bautechnische Entwicklungen haben einen Innovationsschub beim Bauen ausgelöst. Zahlreiche technische Neuerungen bringen eine Vielfalt an intelligenten Bauprodukten hervor und schaffen darüber hinaus neue architektonische Möglichkeiten.

pro:Holz Niederösterreich ist die Arbeitsgemeinschaft der niederösterreichischen Holzwirtschaft. Das Ziel von proHolz Niederösterreich ist durch gezielte Aktivitäten den Werkstoff Holz der Zielgruppe näher zu bringen und so indirekt den Holzverbrauch nachhaltig zu steigern. Holz als heimische Ressource mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu positionieren und dadurch die Wertschöpfung im Land zu erhöhen. Der Österreichische Fertighausverband ist eine unabhängige Qualitätsgemeinschaft und repräsentiert die heimische Fertigbaubranche, bietet umfassende Services und vermittelt alle Informationen rund um das Fertighaus in Holzbauweise. Zu seinen Mitgliedern zählen Fertighaushersteller und Unternehmen der Zulieferindustrie.

Baumit – Ideen mit Zukunft

Unter dem Motto „Gesund Bauen“ präsentiert Baumit auf der HausBau + EnergieSparen Messe in Tulln ein umfassendes Produktprogramm für gesundes Bauen und gesundes Leben. Dabei liegen die Produktschwerpunkte bei den Themen Dämmen, Fassadengestaltung, Sanieren und gesundes Raumklima. Das Baumit Wärmedämmverbundsystem sorgt außen für Schutz und fördert angenehmes Wohngefühl im Inneren. Warme Wände verhindern Zuglufterscheinungen, sorgen für Behaglichkeit und ein gesundes Wohnklima. Baumit Wärmedämmverbundsysteme reduzieren Wärmeverluste durch die Außenwände. So sinken bei gleicher Raumnutzung die Heizkosten und der Energieverbrauch.

Eintritt und Öffnungszeiten

Erwachsene € 12,00
Senioren- und Studentenkarte € 10,00
Jugendkarte (6-15 Jahre) € 3,00
Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.) € 10,00

Freitag, 17. Jänner bis Sonntag 19. Jänner von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Autor:

Katharina Gollner aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.