Leistungsbewerb in Sieghartskirchen

2Bilder

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Samstag (10.6..) fand in Sieghartskirchen der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb statt. Dazu waren 36 Gruppen in zwölf Disziplinen angetreten. Der Bewerb der mit einem Löschangriff und einem Staffellauf durchgeführt wird konnte bei guten Wetterbedingungen durchgeführt werden.
Die Bewerbseröffnung wurde von Abschnittsfeuerwehrkommandanten Leopold Mayer durchgeführt. Bewerbsleiter EBR Anton Wittmann meldete das Antreten der ersten Gruppen um 1400 Uhr. Der Bewerb konnte reibungslos und vor allem unfallfrei durchgeführt werden. Aufgrund der perfekten Vorbereitung der Bewerbe fanden die Teilnehmer optimale Bedingungen vor.

Kurz vor 1900 Uhr marschierten alle Teilnehmer am Bewerbsplatz zur Siegerverkündung auf. Brandrat Leopold Mayer konnte unter anderem Bürgermeisterin Josefa Geiger, den Vertreter des Bezirkshauptmannes, Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Obermaißer seinen Stellvertreter Karl Sulzer, die Vertreter der Abschnittskommanden Atzenbrugg und Kirchberg willkommen heißen. Die Ehrengäste dankten in ihren kurzen Ansprachen der FF Sieghartskirchen für die Organisation und den teilnehmend Feuerwehren für die gezeigten tollen Leistungen. Oberbrandrat Herbert Obermaißer war voll Freude dass im Bewerb U180 (unter 180 Jahren Gruppengesamtalter) zwölf Gruppen angetreten sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen