Punsch für die Klassenkassa, jeder Cent zählt

Die Schülerinnen der damaligen 2a auf der Wintersportwoche in Hochfilzen im vorigen Schuljahr.
  • Die Schülerinnen der damaligen 2a auf der Wintersportwoche in Hochfilzen im vorigen Schuljahr.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bettina Talkner

GROSSWEIKERSDORF (red). Ja, sie sind noch immer hochmotiviert – die Eltern und Schüler der Klasse 3a der Neuen Mittelschule Großweikersdorf. Genau vor einem Jahr hatte Klassenvorstand Gerhard Erber die Idee, einen Punschstand beim Weihnachtsmarkt in Großweikersdorf zu initiieren und damit die Wintersportwoche für seine Klasse zu retten.
"Diese Wintersportwoche kam aufgrund der hohen Besucherzahl unseres Weihnachtsstandes wirklich zustande und war ein absolutes Highlight für die Schüler – sowohl in sportlicher als auch sozialer Hinsicht. Danke nochmals an alle, die uns unterstützt haben", so Erber.

Auslandssprachwoche in Malta

Mit den Einnahmen der diesjährigen Veranstaltung werden die Schüler für ihre Auslandssprachwoche in Malta finanziell unterstützt. Das Eltern – Lehrerteam verwöhnt  auch heuer wieder mit dem hervorragenden Mango-Orangen-Punsch sowie mit alkoholfreien Früchtepunsch der weltbekannten Likörmanufaktur „Sporer“ aus Salzburg. Die Schüler bieten handgemachte, urige Weihnachtsdekoration zum Verkauf an. Auf Ihr Kommen freuen sich die Eltern, der Klassenvorstand sowie die Schüler der Klasse 3a.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen