Punschstand

Beiträge zum Thema Punschstand

Leute
Andreas Großauer, Michaela Mekina (Diakoniewerk Bad Hall), Fritz Kirchmair und Harald Richter (v. l.).

Union Waldneukirchen
Charity-Aktion zugunsten der Diakoniewerkstätte Bad Hall

Beim Charity-Punschstand der Union Waldneukirchen im vergangenen Winter kamen 2000 Euro zusammen und wurden jetzt für den guten Zweck gespendet.  WALDNEUKIRCHEN. Gespendet wurden die Einnahmen an die Diakoniewerkstätte in Bad Hall. Die Mitarbeiter mit Beeinträchtigung der Werkstätte Bad Hall des Diakoniewerks freuen sich über die finanzielle Unterstützung. Dank der Punsch- und Glühweinspende von Markus Moucka des Gasthofes Alpenblick Sierning hat der Waldneukirchner Fußballverein Union...

  • 22.05.19
Lokales
Kommandant Christoph Schüller, Bürgermeister Helmut Doschek, Cornelia Winkler und Kommandant Alexander Ziegler

Für die Gute Sache
Verspätetes Weihnachtsgeschenk

ZISTERSDORF. Im Dezember luden die Bediensteten der Polizeistation Zistersdorf zum bereits zehnten Punschstand, bei dem die 13 Exekutivbeamten in ihrer Freizeit bewirteten. Der Erlös des Punsch-Standesist dabei für eine Unterstützung in der Region vorgesehen. Heuer wurde der Betrag von 1.500 Euro an Familie Winkler gespendet. Nach einer schweren Erkrankung ist Familienoberhaupt Erwin ein Pflegefall im Landespflegeheim Zistersdorf. Die taubstumme Cornelia Winkler und ihr ebenfalls taubstummer...

  • 10.04.19
Lokales
Beim StadtRundschau-Punschstand in der Vorweihnachtszeit trinken und spenden zahlreiche Gäste für die gute Sache.
2 Bilder

10 Jahre StadtRundschau
Christkind-Aktion bewegt Jahr für Jahr

Mit der jährlichen Christkind-Aktion bewegt die StadtRundschau vieles für Linzer in Notlagen.  LINZ. In den Wochen rund um die Weihnachtsfeiertage ruft die StadtRundschau Liz dazu auf, Menschen oder Familien in Not zu helfen. Bei der Aktion "BezirksRunschau-Christkind" konnte über die Jahre in Linz viel erreicht werden. Das gelingt mithilfe der zahlreichen Spenden von Unternehmen, Vereinen sowie Parteien und natürlich mithilfe unserer Leser. Unter anderem lädt die StadtRundschau zu diesem...

  • 28.02.19
Leute

BezirksRundschau-Christkind
Punschstand in Sonnberg zugunsten Matthias

SONNBERG. Die Sonnberger Roland Keplinger (Bildmitte) und Christoph Brenner (l.) veranstalteten am 30. Dezember beim Mehrzweckgebäude der Gemeinde einen Punschstand, der ausgezeichnet besucht war. Es gab auch selbst gemachten Glühmost und Kinderpunsch. Die Einnahmen von 1.340 Euro spendeten sie für Matthias Herger aus Altenberg, das BezirksRundschau-Christkind. Der sechsjährige Bub leidet an Mitochondriopathie und sitzt im Rollstuhl. Auch das Gemeinschaftsgefühl innerhalb Sonnbergs konnte...

  • 16.01.19
Lokales
Rot Kreuz Mitarbeiter Georg Nissner

Rot Kreuz Punschstand in Zistersdorf
Das Rot Kreuz Team rund um Georg Niessner stellte am 22.12.2018 wieder ihre Freizeit in den Dienst der guten Sache.

Am Kirchenplatz in Zistersdorf wurden von den Sanitäterinnen und Sanitätern Punsch und Glühwein ausgeschenkt. Dazu gab es Aufstrichbrote, die vom Stadtkaffee Schramm zur Verfügung gestellt wurden. Herzlichen Dank für die tolle, langjährige Unterstützung! Weiters wurde die Aktion wieder vom Lagerhaus Zistersdorf und von Georg Niessner von der Wüstenrot Versicherung unterstützt, herzlichen Dank! Herzlichen Dank auch an alle Besucher, die durch Ihren Besuch einen tollen Spendenerfolg...

  • 11.01.19
Leute
8 Bilder

Ferdinandus Orden 1561
Ferdinandus Orden 1561 - Punschstand

Wie jedes Jahr, so hatten wir auch heuer wieder unseren Punschstand am 4. Advent mit lebender Krippe in Siegendorf. Bei Maria, Josef und dem Jesuskind, sowie Lämmer und Esel fühlten sich sichtlich alle sehr von der vorweihnachtlichen Stimmung angetan. Bei Spezialofenkartoffeln, süssen Waffel, Glühwein und natürlich hausgemachten Beerenpunsch für den guten Zweck, kamen unsere Mitglieder manchmal mit dem Ausschank nicht nach. Die Gäste warteten doch gerne, da es wirklich köstlich...

  • 09.01.19
Lokales
Familie Varga lud am 21. Dezember zum Punschstand für den guten Zweck ein
5 Bilder

Punschstand
Punsch für den guten Zweck getrunken

NIKITSCH. Das Autohaus Varga lud kurz vor Weihnachten zum bereits tradtionellen Punschstand ein. "Wir freuen uns, dass dank der zahlreichen Spender eine tolle Summe von insgesamt 2.200 Euro gesammelt wurde. Gerne unterstützen wir heuer wieder folgende Projekte: Ein Beitrag von 800 Euro geht an unser langjähriges Projekt "Mother of Peace" in Afrika. Die Österreichische Krebshilfe Burgenland und unseren Freund Vinzenz Fleischhacker aus Nikitsch für seine Projekte im Sudan unterstützen wir...

  • 03.01.19
Lokales
Die offizielle Übergabe von 530 Euro an die Kindersozialdienste erfolgte unter großem Jubel.
2 Bilder

Spendenaktion
Karitative Aktion des Elternverein der PVS Kritzendorf

KRITZENDORF (pa). Auch heuer organisierte der Elternverein der PVS Kritzendorf in der Adventszeit einen Punschstand, dessen Erlös karitativen Zwecken zugutekommen soll. Der Punsch- und Keksverkauf fand erstmalig am Elternsprechtag statt, da viele Eltern diesen Termin in der Schule nutzten und somit auch die Gelegenheit hatten, Punsch, Kekse, Aufstrichbrote und Maroni zu genießen. Außerdem konnte man kleine, von den Kindern selbstgemachte, Geschenke wie Kräutersalz, Kräuter- und Lavendelsäckchen...

  • 02.01.19
Lokales
3 Bilder

Punsch am Altjahrstag
ÖVP Frauen luden ein

Auch heuer luden die ÖVP Frauen rund um Obfrau Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer zu heißem Punsch und Keksen ein. Viele Besucherinnen und Besucher nutzten nach dem Besuch der sogenannten „Danksagung“ in der Pfarrkirche den Punschstand für einen gemütlichen Tratsch am Marktplatz von Oberneukirchen. Ebenfalls unter den Gästen waren Bürgermeister LAbg. Josef Rathgeb und Bürgermeister a.D. Josef Ehrenmüller.

  • 01.01.19
Leute
 Dampf, Michaela Winkler, "Coocky" - Gottfried Wolf, Gemeinderätin Patrizia De Lellis-Mejatsch
4 Bilder

Advent
Pinkafeld: NEOS-Adventstand im Zentrum

Im Rahmen der Aktion "Advent im Zentrum" hatte zwei Tage auch der Punschstand von NEOS Pinkafeld geöffnet. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein. Und natürlich ist der Reinerlös für einen guten Zweck, für die Pfarrcaritas und den Kirchenmusikverein für die neue Orgel.

  • 25.12.18
Leute
Anrainer besuchen Banner zum traditionellen Punschfest.
2 Bilder

Auf ein Gläschen mit den Nachbarn

Firma Banner Batterien lud wieder Anrainer zu ihrem traditionellen Punschstand in Leonding. LEONDING (red). Die Firmenchefs von Banner begrüßten mehr als 100 Anrainer aus der direkten Nachbarschaft zum traditionellen, jährlichen Punschtrinken am Firmenstandort Leonding. „Ein partnerschaftliches Miteinander ist uns genauso wichtig wie die gute Beziehung zu unseren Kunden,“ betont Andreas Bawart, kaufmännischer Geschäftsführer. So tauschte man sich wie jedes Jahr in entspannter Atmosphäre aus,...

  • 21.12.18
Leute
Der Christkindlmarkt in Oberwart ist eröffnet.
36 Bilder

Weihnachten
Christkindlmarkt in Oberwart mit Musik

OBERWART. Der Christkindlmarkt in Oberwart wurde am Donnerstagabend eröffnet. Neben den verschiedenen Standln gibt es auch eine Kinderbastelwerkstatt sowie ein Musik- und Showprogramm im Stadtpark. Zur Eröffnung gab es Auftritte des Städtischen Kindergartens und der Volksschule Oberwart. Die Kinder wurden dafür vom Christkindl belohnt. Am Freitag gab es stimmungsvolle Weihnachtsmusik mit Manuel Eberhardt. Auch die Spieler der Oberwart Gunners schauten kurz vorbei. Weitere ProgrammpunkteAm...

  • 21.12.18
Lokales
Barbora Solova, David Müllner, Octavian Iancu, Carmen Iancu, Karina Macho, Eduard Grubauer, Maria Ableidinger, Katharina Tüchler, Christa Newald, Silvia Buchsbaum und Alfred Zwölfer

Gmünder Jungärzte schenken Punsch für guten Zweck aus

GMÜND. Auch heuer wurden wieder von den Jungärzten des Landesklinikums Gmünd am Areal des Klinikums Punsch, Glühwein und Snacks gegen eine freie Spende verkauft. Dr. Stefan Berger, Jungärztevertreter und Organisator des Punschstandes sagt: „Mit dem Reinerlös sollen Einrichtungen, die sich besonders für Mitmenschen engagieren, oder hilfsbedürftige Privatpersonen unterstützt werden.“

  • 19.12.18
Leute

Punschstand der ÖVP Neudorf

NEUDORF. Vergangenen Samstag organisierte die ÖVP Neudorf einen Punschstand vor dem Jugendkeller. Zahlreiche Gäste, unter anderem 2. LT-Präs. Ing Rudolf Strommer, folgten der Einladung der Volkspartei.

  • 18.12.18
Lokales

Glühmost & Tee für das Rundschau Christkind

DIETACH. "Wir sind ein paar freiwillige Leute, die schon seit einigen Jahren einen Punschstand am 24. Dezember organisieren und damit eine gute Sache unterstützen", erklärt Lukas Reiter aus Dietach. Heuer Punschstand findet am Montag, 24. Dezember, um 24 Uhr, nach der Christmette vor der Pfarrkirche in Dietach statt. "Es gibt Glühmost und verschiedene Tees", so Reiter. Der Erlös geht heuer an das BezirksRundschau Christkind in Steyr.

  • 18.12.18
Lokales
Obmann Heinz Radinger und Vizebürgermeister Herbert Bauer stoßen auf die gelungene Veranstaltung an.

Advent
Punschstand des Oldtimervereines Altruppersdorf

ALTRUPPERSDORF. Das Traktor Team Haidberg lud zu Punsch und Glühwein in die Kellergasse Landaschluchtgasse ein. Der Verein organisiert diesen Punschstand jährlich in der Adventszeit und der Reinerlös geht zur Gänze an das St. Anna Kinderspital. Neben vielen Gästen konnte Obmann Heinz Radinger auch Vizebürgermeister Herbert Bauer als Vertreter der Gemeinde recht herzlich begrüßen.

  • 17.12.18
Lokales
Landesparteivorsitzender Hans Peter Doskozil und Landtagspräsident Christian Illedits überreichen Geschäftsführerin Eva Blagusz den Spendenscheck.

Charity-Punschstand der SPÖ Bezirksorganisation
1.500 Euro an pro mente Burgenland überreicht

MATTERSBURG. Besonders in der Weihnachtszeit werden oft Initiativen gestartet, die aufzeigen, dass wir in einem gesellschaftlichen Miteinander füreinander da sind. „Vor wenigen Monaten haben wir im Bezirk Mattersburg Sozialeinrichtungen besucht. Dabei hatten wir auch die Möglichkeit das pro mente-Haus in Mattersburg zu besuchen. Pro mente ist ein Verein, der sich für psychisch erkrankte und psychosozial benachteiligte Menschen sowie deren Angehörige einsetzt. Die bleibenden Eindrücke und die...

  • 14.12.18
Lokales
2 Bilder

Bad Ischl
Glühweinstand der FW Perneck begeistert Besucher

BAD ISCHL, Zu einem kleinen Insidertipp hat sich der Glühweinstand der Jugendgruppe der Feuerwache Perneck entwickelt, welcher am Freitag, 21. Dezember zum letzten Mal im heurigen Jahr stattfindet. Bereits zwei Mal wurde der Glühweinstand heuer abgehalten und war jedes Mal bestens besucht. Besonders erfreulich war, dass auch viele Besucher, welche nicht in Perneck ansässig sind, der Einladung folgten. Am Freitag, 21. Dezember, werden ab 16 Uhr wieder Glühwein, Glühmost, Punsch und Vieles mehr,...

  • 14.12.18
Leute
Florian Pesendorfer, sowie die Organisatoren des Punschstandes, Marlene und Markus Klavacs, genossen den Abend.

Advent
Die Wasserrettung lud zum Punschen nach Pöttsching ein

PÖTTSCHING. Am 7. Dezember war es wieder soweit: Punschen in Pöttsching war angesagt! Die Einsatzstelle Pöttsching der Österreichischen Wasserrettung veranstaltete am 7. Dezember am Hauptplatz in Pöttsching den alljährlichen Punschstand. Mit Glühwein, Punsch, Kesselgulasch und hausgemachter Mehlspeise wurden die Besucher des Punschstandes vor dem Gemeindeamt in Pöttsching verwöhnt. Zahlreiche Besucher, Freunde und Gemeindepolitiker folgten der Einladung und kamen vorbei. „Es freut uns, dass...

  • 12.12.18
Lokales

Nächster Termin am Samstag den 22. Dezember
Punschstand der Freiwilligen Feuerwehr Ennsdorf

Am Samstag den 8. Dezember wurde beim Feuerwehrhaus Ennsdorf der alljährliche Punschstand abgehalten. Bei diesem ersten Termin waren wieder der Nikolaus und der Krampus zu Besuch um die jüngsten Besucher zu beschenken. Mit warmen Getränken und Köstlichkeiten vom Grill wurden die zahlreich erschienenen Besucher bestens versorgt. Die Thanatos Teifln aus Ennsdorf begeisterten auch heuer wieder mit einer professionellen Show. Das Team der Feuerwehr Ennsdorf freut sich auf ein Wiedersehen beim...

  • 11.12.18
  •  1
Lokales
Geheimtipp Pockau: ein Prosit auf die Hofeggers.
36 Bilder

Glühwein-Check
"Glühwein-Test" im Ötscherland

"Großer Glühwein-Check": Wir haben uns umgehört, was auf unseren Adventmärkten ausgeschenkt wird. BEZIRK SCHEIBBS. Die Adventmärkte kommen Mitte Dezember so richtig auf Touren – aber wie viele "Touren" hat eigentlich der Glühwein bei Ihrem Wirt? Und ist der Punsch beim Vereins-Standl XY vielleicht gepanscht? Das untersuchen Niederösterreichs Lebensmittelkontrolleure, die im ganzen Land Proben nehmen. "Guter Stoff" kommt ins Häferl Im Vorjahr hat es bei acht Standortkontrollen keine...

  • 11.12.18
Lokales
Auch der Nikolaus schaute beim Stand vorbei.

Spenden fürs Rote Kreuz
Punschstand für den guten Zweck

GMUNDEN. Auf Initiative von Gustav Oberwallner gibt es noch bis 21. Dezember, jeweils von Montag bis Freitag – 17 bis 19 Uhr – einen Punschstand vor der Trafik Oberwallner am Klosterplatz. Unterstützt wird er von Ernst Dobringer, ÖVP-Fraktionsobfrau Gusti Thallinger, Rot-Kreuz Ortsstellenleiter Thomas Bergthaler und von der Gmundner Molkerei. Der Reingewinn kommt dem Roten Kreuz zugute.

  • 11.12.18
Lokales

Advent 2018
Bezirk Gänserndorf: der große Glühwein-Check

BEZIRK (up). Die Adventmärkte kommen Mitte Dezember so richtig auf Touren – aber wieviele „Touren“ hat eigentlich der Glühwein bei Ihrem Wirt? Und was ist alles drin im Punsch? Das untersuchen gerade Niederösterreichs Lebensmittelkontrolleure, die im ganzen Land Proben nehmen. Im Vorjahr gab es bei acht Kontrollen keine Beanstandungen. Lediglich die hygienische Handreinigung wurde drei Mal beanstandet. Generell kommt also guter Stoff ins Häferl. Die Bezirksblätter haben sich umgehört, was im...

  • 10.12.18
Lokales
GR Florian Sebesta, Christian Grundtner, Klaudia Riegler, Kdt. Ing. Franz Geyer, Christoph Prinz, LJ-Leiter Christoph Samm und Bürgermeister Bernhard Karnthaler.
5 Bilder

Punschstand der FF Lanzenkirchen

LANZENKIRCHEN. Die Freiwilligen Feuerwehr Lanzenkirchen nutzte den 8. und 9. Dezember um einen Punschstand beim Feuerwehrhaus zu veranstalten. Für viele Lanzenkirchner war das vorweihnachtliche Treiben die Gelegenheit, sich mit köstlichen Schmankerl und Getränken versorgen zu lassen und die Vereine und Feuerwehren finanziell zu unterstützen. Highlight am Samstag war der Perchtenlauf der „Michöla Knuddelperchten“. Danke an die vielen freiwilligen Helfer rund um Kommandant Franz...

  • 08.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.