Golfer holen Staatsmeister-Titel ins Tullnerfeld

Diamond Country-Club Golfer haben sich den Staatsmeistertitel geholt – Kapitän Alexander Kubin (Mitte).
2Bilder
  • Diamond Country-Club Golfer haben sich den Staatsmeistertitel geholt – Kapitän Alexander Kubin (Mitte).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Zeiler

ATZENBRUGG / NEULENGBACH / REGION. Es ist eine Erfolgsgeschichte, die nicht erst gestern geschrieben wurde. Bereits vor vier Jahren hat sich eine Truppe von Golfern unter Team-Kapitän Alexander Kubin vom Diamond Country Club (DCC) Atzenbrugg zusammengefunden, die nur ein Ziel verfolgten – nämlich den "Mid-Am"-Staatsmeister zu holen. Vier Jahre lang mussten die Burschen dafür jedoch ungeschlagen bleiben, um überhaupt antreten zu können. 950 Spieler zu 112 Mannschaften kämpften über drei Tage im Matchplaymodus – darunter auch die DCC-Damen unter Bettina Lackner, die die Klasse erhielten und in der 3. Division den 2. Platz belegten.

Team aus Alphatieren

Bei den Herren bedeutete die Trainingsphase Verzicht sowie Planung: "Die Urlaube wurden entsprechend eingeteilt, Trainingslager in Spanien standen an", so Kubin. Was schwierig war? "Ein Team aus den Alphatieren zu machen", so Kubin. Letztendlich haben aber doch die "Alten" die "Jungen" in die Schranken gewiesen – "das Durchschnittsalter liegt bei uns bei etwa 44 Jahren, bei den Gegnern bei 30", schätzt der Kapitän die Situation ein.

Gewinnen ist Ziel

Vorteil war auch, dass man Caddys rekrutierte – die Golfer konnten sich einzig auf ihr Spiel konzentrieren. Aber auch die Harmonie unter den Spielern habe dazu beigetragen, den Staatsmeistertitel ins Tullnerfeld zu holen: "Ich hab' lauter schwere Typen (Anm. Alphatiere), die nur eins wollen – nämlich gewinnen", so der Sportdirektor, dass jeder für sich zwar ein perfekter Einzelkämpfer ist und daher auch "schon mal die Fetzen geflogen sind".

Mit Sportlichkeit punkten

Nachdem der Wanderpokal nun in Atzenbrugg gelandet ist, muss man auch in die Zukunft sehen – Titel verteidigen ist ein Thema, aber auch bei den Damen und Senioren – letztere spielen nächstes Jahr um den Staatsmeistertitel – will man einerseits mit dem European Tour-Platz und andererseits in Österreich auch mit der Sportlichkeit punkten, die Nummer eins sein. In fünf Jahren will man die Mannschaften aus dem eigenen Nachwuchs sowie mit besten Spielern aus Österreich so bestücken, dass man das Ziel auch erreicht.

Diamond Country-Club Golfer haben sich den Staatsmeistertitel geholt – Kapitän Alexander Kubin (Mitte).
Hält den ersehnten Pokal endlich in Hände: Team-Kapitän Alexander Kubin.
Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.