NÖ Sportlerwahl 2018
Tulln wählt die "Sportlerin des Jahres" 2018

Sabrina Lederle sicherte sich Meistertitel im 24h-Lauf.
3Bilder
  • Sabrina Lederle sicherte sich Meistertitel im 24h-Lauf.
  • Foto: Lederle
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser



BEZIRK TULLN. Drei junge Damen aus dem Bezirk Tulln sorgten im Jahr 2018 aufgrund toller Leistungen regelmäßig für Furore - egal ob regional, national oder auch international. Das Trio kämpft nun bis Ende Februar 2019 bei der BEZIRKSBLÄTTER-Sportlerwahl um den Titel als „Sportlerin des Jahres“.

Ortlieb fliegt übers Wasser

Am Wasser fühlt sich die Tullnerin Sabine Ortlieb ganz besonders wohl – und je schneller, umso besser. Die 30-jährige Wasserski-Rennläuferin stellte ihr Können 2018 wieder eindrucksvoll unter Beweis und krönte sich zur Europameisterin. Getreu ihrem Motto „Ski the dream“ träumt sie bereits von ihrem nächsten Erfolg, denn sie will heuer zur Weltmeisterin im Wasserski Racing in der Kategorie Open Women werden.

Kein Weg ist zu weit

Jede Menge Kampfgeist bringt Sabrina Lederle aus Absdorf mit. Ohne diesen würde die Ultraläuferin ihre Herausforderungen wohl auch nicht mit Bravour meistern können. Die 27-Jährige sicherte sich im Vorjahr mit 190,5 Kilometer den Österreichischen Meistertitel beim 24-Stundenlauf. Doch Sabrina will noch mehr und so will sie die 200 Kilometer auf 24 Stunden knacken und Österreich gut bei der 24h-WM im französischen Albi vertreten.

Neustifts Volksläuferin

Ausgesprochen viele Kilometer spult auch Herta Schaupp vom SC Neustift im Felde ab. Die 33-Jährige war bei Bewerben im ganzen Land unterwegs und sicherte sich somit auch den zweiten Gesamtrang beim Österreichischen Volkslaufcup. Auch beim regionalen Schmidataler-Laufcup schaffte sie als Dritte den Sprung auf das Podium der Gesamtwertung.

Steckbriefe:

Name: Sabrina Lederle
Geburtsdatum: 20.03.1991
Wohnort: Absdorf
Verein: Team vegan.at
Hobbies: Laufen, Schwimmen, Radfahren, Spazieren mit meinem Hund und Zeit mit meinen Freunden verbringen
Mein größter Erfolg war 2018 österreichische Meisterin im 24h Lauf, mit 190,5km zu werden.
Außerdem hab ich den österreichischen Ultralaufcup gewonnen und durfte wieder bei einer WM teilnehmen.
Mein Highlight bzw Highlights war es bei meinen Ultras von so vielen tollen Freunden unterstützt und betreut zu werden
Größte Stärke: mein Kampfgeist
Schwäche: Schokolade
Ziele: in 24h 200km zu knacken und erfolgreich an der 24h WM 2019 in Albi teilzunehmen

Name: Sabine Ortlieb
Geburtsdatum: 20.09.1988
Wohnort: Tulln
Verein: WSC Tulln
Hobbies: Sport, Reisen, Kino
Erfolge 2018: Europameisterin Wasserski Racing in der Kategorie Ladies F1
Größte Stärke: Geduld, Willensstärke
Schwäche: Nutella
Sportliches Vorbild: Arnold Schwarzenegger
Ziel 2019: Weltmeisterin im Wasserski Racing in der Kategorie Open Women
Lebensmotto: „Ski the dream“ und „Never give up“

Name: Herta Schaupp
Geburtsdatum: 14. Oktober 1985
Wohnort: Neustift im Felde
Verein: SC Neustift im Felde
Hobbies: Laufen, Ausflüge machen
Highlights bzw. größte Erfolge 2018: 2. Damen-Gesamtrang beim Österreichischen Volkslaufcup mit Altersklassensieg ; 3. Damen-Gesamtrang beim Schmidataler Laufcup mit Altersklassensieg; Hineinschnuppern in die Cross- und Traillaufszene mit der Teilnahme u.a. am Hochkönigman, Vienna Trail Run und der Waldviertler Wintercrosslaufserie; 24 Podestplätze (davon 10 Altersklassensiege, 9 zweite Plätze und 5 dritte Plätze) bei 44 Starts österreichweit
größte Stärke: zielstrebig und ehrgeizig, Teamplayer
Schwäche: mangelndes Selbstvertrauen
sportliches Vorbild: gibt es für mich nicht, ich laufe aus Spaß und Freude an der Bewegung
Ziele: sich immer wieder neue Herausforderungen setzen und diese auch zu erreichen

Jetzt abstimmen!

FAIR PLAY: Pro Tag und Gerät (IP-Adresse) wird nur eine Stimme gezählt.

Hinweis: Der bis zum 3. Februar 2019 an dieser Stelle grafisch abgebildete Zwischenstand der Sportlerwahl entspricht NICHT dem tatsächlichen Ergebnis, da dieses aus technischen Gründen auch doppelt abgegebene Stimmen pro Tag beinhaltet hat. Diese werden herausgefiltert um das Ergebnis nicht zu verzerren. Gültig ist eine Stimme pro Tag und Eingabegerät.

Wählen Sie die "Sportlerin des Jahres 2018" – Bezirk Tulln

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen