Fussl Modestraße öffnet in Rosenarcade

Rosenarcade: Im September eröffnet Fussl Modestraße.
2Bilder
  • Rosenarcade: Im September eröffnet Fussl Modestraße.
  • Foto: Rosenarcade Tulln
  • hochgeladen von Karin Zeiler

TULLN (pa). Die Rosenarcade Tulln präsentiert einen neuen Mieter: Fussl Modestraße eröffnet Anfang September 2017 auf über 400 Quadratmetern. Darüber hinaus geben sich dm drogerie markt und Thalia innerhalb des erfolgreichen Tullner Einkaufszentrums ein neues Gesicht und präsentieren neue Verkaufsflächen. Auch die wirtschaftliche Bilanz des innerstädtischen Einkaufszentrums im ersten Quartal 2017 ist sehenswert: Von Jänner bis März 2017 konnte der Umsatz um knapp 15 Prozent gesteigert werden.

Langfristige Optimierung

Fussl Modestraße eröffnet Anfang September einen neuen Shop auf 409 Quadratmetern im Erdgeschoß der Rosenarcade Tulln. „Ich freue mich sehr, dass Fussl Modestraße unser Angebot im Center ab September an einem neuen Standort wieder bereichern wird. Die aktuellen Kollektionen des Mode-Experten passen perfekt in das Gesamtkonzept der Rosenarcade. Mit diesem neuen Mieter und der Übersiedlung von dm drogerie markt und Thalia innerhalb des Centers ist der erste wichtige Schritt in die strategische und langfristige Optimierung des Branchenmix in der Rosenarcade Tulln erfolgreich abgeschlossen“, so Katharina Gfrerer, Center Managerin der Rosenarcade Tulln. Das österreichische Modeunternehmen Fussl aus Ort im Innkreis betreibt über 155 Filialen mit knapp 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Österreich und Bayern. Fussl Modestraße bietet qualitativ hochwertige und moderne Modekollektionen für Damen, Herren und Jugendliche sowie eine eigene Kinder-Linie. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen eigene Abteilungen für inspirierende Festtagsmode.

dm drogerie markt übersiedelt und erweitert

Auch bei dm drogerie markt ist alles in Bewegung. Nach einem Umzug innerhalb des Centers vergrößert dm drogerie markt das Angebot in der Rosenarcade Tulln. Die neue Fläche mit 695 Quadratmetern im 1. Obergeschoß ermöglicht ein noch angenehmeres Einkaufs- und Verwöhnerlebnis als bisher. So bietet dm drogerie markt ab Ende Mai ein noch vielfältigeres Produkt- und Dienstleistungsangebot – unter anderem wird das Beauty- und Strumpfsortiment vergrößert und das dm kosmetikstudio deutlich erweitert. Die großzügige und moderne Gestaltung der neuen dm Filiale in der Rosenarcade Tulln macht damit einmal mehr Lust auf ausgiebiges Shoppen und Entdecken von Produktneuheiten. dm Filialleiterin Cornelia Hochfelsner: „Ich bin sehr stolz auf mein Team! Wir haben wirklich ganze Arbeit geleistet, um die neue Filiale unseren Kunden tiptop zu präsentieren. Da wir auch viele Spezialsortimente führen, können wir nun jeden Kundenwunsch erfüllen – ob Bio- Lebensmittel, die neuesten Make-up-Produkte und vieles mehr.“ Die freundliche und kompetente Beratung durch die dm Drogistinnen ist natürlich inklusive. Auch dm Studioleiterin Stefanie Hochreiter und ihr Team freuen sich auf die Eröffnung: „Unser neues friseur- und kosmetikstudio ist eine richtige Wohlfühl-Oase! Hier kann man vom Alltag gut abschalten. Wir bieten ein sehr großes Spektrum an Behandlungen – da ist für jeden etwas dabei.“

Bücher, Film und Entertainment: Thalia mit neuem Shop-Design

Auch Thalia im 1. Obergeschoß gibt sich einen neuen Look: Das Sortiment wurde noch besser an die Kundenbedürfnisse angepasst und der Shop erhielt ein neues Design. „Mit der Neueröffnung der Thalia Buchhandlung in Tulln ist es gelungen, ein neues und noch schöneres Lesezimmer in der Rosenarcade zu schaffen, in dem mehr als 20.000 Bücher und Medien angeboten werden. Für die kompetente Kundenberatung setzt Thalia.at weiterhin auf das besondere Wissen seiner Buchhändler. Die neue Buchhandlung zeichnet sich durch eine aufgewertete Kinder- und Familienwelt und eine erneuerte digitale Welt rund um den Tolino aus. Somit wird www.thalia.at noch enger mit der Buchhandlung in Tulln kombiniert“, so Thomas Zehetner, Geschäftsführer von Thalia.

Erfolgreiches erstes Quartal 2017

Nach einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2016 ist die Rosenarcade auch weiterhin auf Erfolgskurs: Im ersten Quartal 2017 besuchten rund 760.000 Besucherinnen und Besucher das Einkaufszentrum und sorgten für ein Umsatzplus von knapp 15 Prozent. „Mit diesen Ergebnissen sind wir sehr zufrieden und sie belegen die Attraktivität unserer insgesamt rund 16.000 Quadratmeter Verkaufsfläche mitten in der Tullner Innenstadt für regionale und internationale Einzelhandelsmarken. Wir werden auch in Zukunft weiter an der Optimierung unseres Branchen- und Shopmix in der Rosenarcade arbeiten und für die eine oder andere Überraschung sorgen“, so Katharina Gfrerer.

Rosenarcade: Im September eröffnet Fussl Modestraße.
Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Lokales
Jennifer Gründwald trainiert fleißig, damit ihr Körper wieder Kraft bekommt. Ihre Spende ist für ein Heim-Trainingsgerät.
6 Bilder

Wir helfen
Wir helfen im Februar: Trainingsgerät für Jennifer, die gegen ihre Spastik kämpft

Ihre Spende für einen Aktiv-Passiv-Heimtrainer für Jennifer Grünwald (28) NÖ/GRAFENWÖRTH. "Ich bin Spastikerin und linksseitig etwas gelähmt. Aber ich will eigenständig leben und wieder arbeiten, das ist mein Ziel." Jennifer Grünwald (28) ist eine starke junge Frau. Doch leicht hat sie es in ihrem Leben nicht. Schon ihre Geburt war schwierig. "Ich hatte schon immer gesundheitliche Probleme. Aber 2014 ist dann alles ausgebrochen: Taubheit, Nerven eingeklemmt, Anfälle." Damit war auch ihr...

Lokales
Bürgermeister Herbert Osterbauer und Gemeidnerat Günter Pallauf gratulierten den Stadtpolizisten Georg Stroj Stefan Wagner. Auch Stadtpolizei-Vize Klaus Degen ist auf seine Männer stolz.

Neunkirchen
Mann schlug Frau und bedrohte Polizisten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unschöne Szenen spielten sich im Neunkirchner Ortsteil Steinfeld ab: ein Mann mit Schlagstock wurde von der Stadtpolizei überwältigt. Im Zuge des motorisierten Streifendienstes wurde ein Funkspruch der Polizeiinspektion Neunkirchen gehört. Der mutmaßliche Täter hatte im Neunkirchner Ortsteil Steinfeld gedroht "mit der Artillerie" aufzufahren, sollte die Polizei kommen. Mann zückte Schlagstock Die Beamten der Stadtpolizei Neunkirchen Georg Stroj und Stefan Wagner...

Lokales
6 Bilder

Verkehrsunfall
Fahrer überschlug sich auf der L19 mit Pkw

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereignete sich auf der L19 in Richtung Prottes ein schwerer Verkehrsunfall der eine Menschenrettung der Einsatzkräfte forderte. MATZEN/PROTTES. Gegen  22.35 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Matzen und Prottes auf die Landesstraße L19 in Richtung Prottes zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW-Lenker kam dort von der Fahrbahn ab, fuhr im Straßengraben noch gegen einen Betonsockel, überschlug sich und kam erst Dach liegend...

Lokales
Aktion
10 Bilder

Marchfeldschnellstraße
Ein Vogel stoppt möglicherweise das S8-Projekt

Die Marchfeldschnellstraße S 8 ist derzeit wieder Gesprächsthema Nummer eins im Bezirk Gänserndorf, seit dem sich das Bundesverwaltungsgericht kürzlich für den Vogel "Triel", der durch den Bau der S8 vom Aussterben bedroht sein würde stark machte. Das genaue Urteil wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben. BEZIRK. Ein Federvieh wirbelt bei der geplanten Marchfeldschnellstraße S 8 vom Wiener Speckgürtel durchs Marchfeld nach Marchegg Staub auf – und beschert der beim zuständigen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen