Insolvenzentwicklung 2017 im Bezirk Tulln

BEZIRK TULLN (red). Laut den Daten des KSV1870 wurden im Bezirk Tulln im vergangenen Jahr 30 Unternehmensinsolvenzen eröffnet. Im Jahr 2016 waren es drei Fälle mehr. Mangels Kostendeckung nicht eröffnet wurden 2017 19 Insolvenzverfahren. Ein Jahr zuvor war dies 14 Mal der Fall.
Im Vorjahr wurden im Bezirk auch 53 Privatkonkurse eröffnet. Das sind um drei Fälle weniger als noch im Jahr 2016.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen