13.04.2017, 11:31 Uhr

Kinderherzen schlagen auf der Garten Tulln höher

Präsident LABg. Bürgermeister Alfred Riedl, Sandra Pfister, Lorenz und Mavi sowie LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner überzeugten sich vom reichhaltigen Kinderangebot auf der Garten Tulln. (Foto: NLK Filzwieser)
TULLN (red). Seit 8. April hat Die Garten Tulln ihre Gartentore geöffnet. Eine von zahlreichen Neuerungen ist der neu gestaltete Abenteuer- und Naturspielplatz. „Die Kinder können auf dem größten Abenteuer- und Naturspielzeit Niederösterreichs auf Entdeckungsreise gehen und sich so richtig austoben“, so LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner. Bereits in den ersten Tagen hat sich der Spielplatz großer Beliebtheit bei den kleinen Gästen erfreut.

Die Garten Tulln, Europas erste ökologische Gartenschau, zieht mit ihren 65 Schaugärten nicht nur Gartenfans an, sondern lässt auch Kinderherzen höher schlagen. Auf rund 10.000 Quadratmetern bietet der größte Abenteuer- und Naturspielplatz Niederösterreichs viel Raum und Anregungen für phantasievolles und kreatives Vergnügen im Freien. Ein riesiges Schiffswrack, geräumige Baumhäuser oder Rücken blauer Wale laden zum stundenlangen Klettern und Rutschen ein. In dieser Saison haben die Planer neue Elemente umgesetzt, wie Franz Gruber, Geschäftsführer der Garten Tulln weiß: „Die Wikingertau-Schaukel, die Nestschaukel oder die sieben Meter hohe Raum-Netz-Pyramide ziehen die Kinder magisch an. Bei der Neugestaltung haben wir auf Barrierefreiheit geachtet: die Bodentrampoline oder das Sand-Wasserspiel ermöglichen auch mobilitätsbeeinträchtigen Kindern, sich zu entfalten.“

Direkt neben der Abenteuerwelt im angrenzenden Wald liegt der Naturspielplatz, wo Hügel, Mulden und ein Dickicht ineinander verschmelzen. Wilde Pfade führen zu versteckten Winkeln ins Unterholz. Balancierbäume, Weidenbrücken, Rutschböschungen und Laufwälle fordern Geschicklichkeit und Ausdauer.
Neben dem Abenteuer- und Naturspielplatz können Kinder auf der Garten Tulln in zahlreichen Programmen und Workshops die Natur erleben und entdecken. Bei Kindergeburtstagsfeiern können die Kleinen zwischen vier Programmen wählen.

Zur Sache: Die Garten Tulln

Vom 8. April bis 15.Oktober 2017
Täglich von 9 bis 18 Uhr

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.