06.06.2015, 14:54 Uhr

Sommerspiele im Schloss Sitzenberg eröffnet!

Gestern fand die Premiere des heurigen Molnar- Stück "Spiel im Schloss" statt.
Der Anfang ist geschafft. Die neue Intendanz Martin Gesslbauer (technische Leitung) und Peter Fernbach (künstlerische Leitung) kann mehr als zufrieden sein. In einer ausverkauften Premiere der Sommerspiele waren auch die Besucher begeistert.
Regisseur Reinhard Hauser hat das Spiel gekonnt in Szene gesetzt. Die Abfolge der Handlung war sehr unterhaltsam und einfach passend in dem Schlossambiente von Sitzenberg. Sehr kurzweilig gespielt und es hat allen Besuchern hervorragend gefallen. Der künstlerische Beitrag von Sitzenberg-Reidling ist der Auftritt der 16-jährigen Magdalena Pfiel aus Reidling, die einen Pagen in einer kleinen Nebenrolle verkörperte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.