03.10.2014, 00:48 Uhr

Zwei Autos in Königstetten zusammengekracht

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

KÖNIGSTETTEN. Eine 23-jährige Frau aus dem Bezirk Tulln lenkte am 2. Oktober 2014, gegen 12.50 Uhr, einen Pkw auf der L 120 im Gemeindegebiet von Königstetten, in Fahrtrichtung Tulln an der Donau. Zur gleichen Zeit lenkte eine 46-jährige Frau aus dem Bezirk Tulln einen Pkw auf der L 2134, aus Richtung Langenlebarn kommend. Bei der Kreuzung mit der L 120 kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
Der von der 23-Jährigen gelenkte Pkw kam in einem angrenzenden Feld und der von der 46-Jährigen gelenkte Pkw im Kreuzungsbereich zum Stillstand. Beide Fahrzeuglenkerinnen erlitten Verletzungen schweren Grades. Sie wurden jeweils mit einem Notarztwagen in das Landesklinikum Tulln gebracht.
0
1 Kommentarausblenden
291
Tullnerfeld Initiative aus Tulln | 03.10.2014 | 05:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.