Betrunken im 360-PS-Auto gegen einen Telefonmasten gekracht

ALBERNDORF. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 4. Juli, um 17:50 Uhr mit seeinem 360 PS starken Pkw auf der Gusental Landesstraße in Richtung Reichenau. Am Beifahrersitz saß ein 39-Jähriger aus Alberndorf. In einer Linkskurve im Gemeindegebiet von Alberndorf kam der Lenker rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Telefonmasten und einen Leitpflock. Beide Pkw-Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins UKH eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden. Beim Fahrer wurden 1,42 Promille Alkohol im Blut festgestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen