"In Zukunft mehr über die Donau"

Der Blick von der Aschacherbrücke von Landshaag kommend auf die Getreidesilos der RWA Raiffeisen Ware Austria AG, welche derzeit in Aschach errichtet werden.
  • Der Blick von der Aschacherbrücke von Landshaag kommend auf die Getreidesilos der RWA Raiffeisen Ware Austria AG, welche derzeit in Aschach errichtet werden.
  • Foto: Reisinger
  • hochgeladen von Gernot Fohler

ASCHACH/FELDKIRCHEN (fog). Vor zwei Wochen berichteten wir über die 29 Getreidesilos, welche derzeit an der Donau in Aschach errichtet werden. Die BezirksRundschau ordnete diese Silos der Firma Agrana zu, was aber nicht stimmt, weil das Unternehmen RWA Raiffeisen Ware Austria AG die Silos bei der Firma Garant aufstellen lässt. Aber auch bei Agrana wird derzeit das Werk vergrößert. Für die Mehrenergie, die Agrana in Zukunft in Aschach brauchen wird, lässt die Netz OÖ GmbH (Energie AG) östlich der Ortschaft Pesenbach (Gemeinde Feldkirchen) ein neues Umspannwerk errichten. Die Bevölkerung wurde darüber vergangene Woche informiert.

Die 29 Silos der RWA sind der Ersatz für einen großen Getreidesilo in Linz-Wegscheid. Dieser sei bereits verkauft worden, beziehungsweise soll er abgerissen werden, so Johann Auer von RWA. Das Unternehmen habe sich für den Standort Aschach entschieden, weil es hier einen guten Straßen-, Gleis- und Wasseranschluss gebe. "In Zukunft soll mehr über die Donau transportiert werden", sagt Auer.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.