Landshaag

Beiträge zum Thema Landshaag

Jorj Catalin Colesnicov

Breitbandausbau
Feldkirchen erhält schnelles Internet

FELDKIRCHEN (reis). Das „schnelle Internet“ kommt auch in der Gemeinde Feldkirchen in Fahrt: Die Firma Cosys Data GmbH aus Walding hat den Förderzuschlag für den flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes im Gemeindegebiet erhalten. Geschäftsführer Jorj Catalin Colesnicov führte vor den Gemeinderäten aus, dass in den kommenden drei Jahren auf einer Kabeltrasse von 44 Kilometern rund 79 Kilometer Leerrohre verlegt werden. Dadurch sollen rund 1.150 Haushalte angeschlossen und dadurch mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Schwerverkehr
Bürgerprotest in Feldkirchen hatte Erfolg

FELDKIRCHEN (reis). Bürgerproteste verhindern den geplanten Abtransport von Abraummaterial durch den Ort Oberlandshaag. Die ARGE 26, die derzeit Auffahrtsrampen für die Linzer Westringbrücke aus dem Fels sprengt, plante das Abraummaterial auf Schiffen in den Landshaager Hafen zu transportieren. Ein Vorhaben, das ökologisch sinnvoll scheint. Die Alternative wäre der Abtransport des Materials von den beiden Baustellen an der B127 und B129 mittels Lkw. In Landshaag sollte das verschiffte Material...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
20

B131 gesperrt
Sattelanhänger stürzte in Landshaag um

FELDKIRCHEN/LANDSHAAG. Am 29. Mai stürzte ein auf einem Parkplatz abgestellter Sattelanhänger um. Vermutlich war eine Stütze auf dem regennassen Untergrund eingebrochen. 20 Mann der Feuerwehr Landshaag rückten zum Einsatz aus. Der Hänger wurde entladen und schließlich in Zusammenarbeit mit einem Spezialbergeunternehmen mittels Schaufel und Teleskoplader wieder auf die Räder gestellt. Die B131 war im Unfallbereich für über zwei Stunden komplett gesperrt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
8

Feuerwehreinsatz
In Landshaag brannte ein Kamin

FELDKIRCHEN/LANDSHAAG. Am 29. April wurden um 20:19 die Feuerwehren Landshaag und Bad Mühllacken alarmiert. Vier Einsatzfahrzeuge rückten zu einem Kaminbrand direkt in Landshaag an. Am Einsatzort kontrollierten die Florianis den brennenden Kamin und überwachten ihn. Zur Sicherheit wurde von der nahen Donau eine Zubringerleitung aufgebaut. Bis zum Eintreffen des zuständigen Rauchfangkehrers sicherten Atemschutzträger den Bereich um den Kamin mit einem HD-Rohr. Im Einsatz standen rund 40...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Konzentriert bei der Leistungsprüfung.

Leistungsprüfung Branddienst
79 Abzeichen wurden verliehen

Nach intensiver Vorbereitung in den Feuerwehren stellten sich kürzlich neun Gruppen der Leistungsprüfung Branddienst Stufe I (Bronze) in Walding beim Feuerwehrhaus. OTTENSHEIM/WALDING. 79 Abzeichen konnten die Feuerwehren Goldwörth, Höflein, Koglerau, Landshaag und Walding mit nach Hause nehmen. Ähnlich wie bei der Leistungsprüfung zur technischen Hilfeleistung wird ein fiktiver Einsatz abgearbeitet. Drei verschiedene Brandarten gibt es: Heckenbrand, Holzstapelbrand und ein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Feuerwehreinsätze
Pumparbeiten wegen Starkregen in Landshaag

FELDKIRCHEN. In Landshaag beschäftigte Starkregen die Feuerwehren aus Landshaag und Feldkirchen. An insgesamt 15 Einsatzorten wurde die Hilfe der Florianis benötigt. Mit kleinen Einheiten wurden Keller ausgepumpt, Straßen gereinigt und Equipment wie z.B. Nasssauger und Notstromgeneratoren zur Verfügung gestellt. Es musste sogar kurzzeitig eine Umleitung auf der B131 eingerichtet werden, um sichere Pumparbeiten zu ermöglichen. Grund dafür war der über die Ufer getretene Bach. Durch die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
6

Feuerwehrjugendliche trainierten in Landshaag

URFAHR-UMGEBUNG. Auf einer 400 Meter langen leicht ansteigenden Straße im Ortsgebiet von Landshaag fand kürzlich ein Staffellauftraining für die Jugendgruppen des Bezirkes statt. 15 Jugendbewerter unter der Leitung von Hauptamtswalter Stefan Füreder waren mit der Durchführung des Trainings beschäftigt. Insgesamt gab es 39 Durchgänge auf zwei Bahnen. Bezirksfeuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer und Abschnittsfeuerwehrkommandant Kurt Reiter zeigten sich zufrieden mit den Leistungen der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

Feuerwehrkameraden stellten sich heißer Übung

LANDSHAAG. Heiß her ging es in Landshaag bei der Ausbildung in einem Brandcontainer. Atemschutzwart Robert Hinterberger organisierte diesen im April. Am Gelände der Firma Gerl Baumaschinen Services GmbH fand man dafür einen geeigneten Standort. Der Einladung zu dieser sehr außergewöhnlichen und spannenden Ausbildung folgten auch die restlichen Feuerwehren des Pflichtbereiches Feldkirchen (Feldkirchen, Lacken, Mühldorf und Bad Mühllacken), sowie die Feuerwehr Puchenau und Rottenegg. In drei...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Feuerwehr-Einsatz
60 Meter eines Weges mit Diesel kontaminiert

FELDKIRCHEN/BERGHEIM. Am Dienstag Nachmittag wurde die Feuerwehr Landshaag alarmiert. Ein nicht beladener Holztransporter kam auf einem Forstweg in Bergheim etwas von der Straße ab. Dabei riss der Dieseltank auf. Auf einer Länge von etwa 60 Meter wurde der unbefestigte Weg mit Diesel kontaminiert. Durch die schnelle Reaktion konnten zwar einige Liter Diesel aufgefangen, gebunden und durch Unterstützung eines Pannenhelfers umgepumpt werden. Trotzdem musste nach der Begutachtung der Behörde etwas...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Jugendgruppe der FF Landshaag spendete 1.000 Euro

FELDKIRCHEN/LANDSHAAG. Ein schwerer Verkehrsunfall Ende Juli auf der Freistädter Straße in Urfahr hatte für den 18-jährigen Jakob schwerwiegende Folgen. Seitdem kämpft er sich im Rollstuhl zurück ins Leben. Derzeit befindet er sich noch in Reha-Behandlung. Um ihm und seiner Familie in dieser schweren Zeit etwas finanziell zu unterstützen, entschied sich die  Jugendgruppe der Feuerwehr Landshaag als nachträgliches Christkind 1.000 Euro zu spenden.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Autofahrer wich Reh aus und krachte gegen Baum

FELDKIRCHEN. In den frühen Morgenstunden krachte ein 20-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Baum, weil er einem Reh auswich. Passiert ist dies auf der Landshaager Landesstraße Richtung Landshaag. Laut seinen eigenen Angaben wich er dem Reh aus, verlor dabei die Herrschaft über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Er krachte bei der abschüssigen Böschung frontal gegen einen Baum und schleuderte anschließend in ein angrenzendes Maisfeld. Nachdem die Rettungskräfte den jungen Lenker...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
5

Feuerwehrjugend trainierte Staffellauf in Landshaag

FELDKIRCHEN. In Landshaag wurde erstmals ein Staffellauftraining der Feuerwehrjugend auf einer Asphaltbahn abgehalten. Unter der Führung von Hauptamtswalter Stefan Füreder und zwölf Jugendbewertern konnte ein Staffellauf auf einer 400 Meter langen Asphaltstraße entlang der Donau aufgebaut werden. Dieses Training dient zur Vorbereitung auf die Bewerbssaison und für Feuerwehren die nicht die Möglichkeit haben einen Staffellauf zu trainieren. 25 Feuerwehren des Bezirks Urfahr Umgebung nützten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
97

Bildergalerie: Bergrennen Landshaag 2018

Bergrennen Landshaag – St. Martin: Wolfgang Gammer siegt beim PS Klassiker ST. MARTIN (gawe) - Auf die Frage, wie schnell er am oberen Stück die Straße nach St. Martin hinauf heizt, grinst Andy Gangl nur: „Mein Tacho kann maximal 299 km/h anzeigen. Du hast aber dort keine Zeit, lange nachzuschauen, wie schnell du wirklich bist. Die Höchstgeschwindigkeit wird so an die 300 km/h sein“. Sein Streckenrekord von 1:0.940 blieb heuer unangetastet. Mit einem Schnitt von unfassbaren 186,3 km/h, bei...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Buerscher Tanja
19

PS-Asse bitten zum Frühjahrskonzert

Bergeuropameisterschaftslauf für Motorräder findet am kommenden Wochenende in Landshaag statt. LANDSHAAG – ST. MARTIN (gawe). Ein Highlight im Motorsport wartet am Wochenende beim Bergsausen wieder auf die Vollgasfans. Auf der schnellsten Rennstrecke in der Europameisterschaft treffen sich Piloten aus acht Nationen. Über einen neuen Teilnehmerrekord freut sich OK Chef Markus Altenstrasser: 320 Fahrer werden ihre Bikes die eindrucksvolle Rennstrecke hinaufprügeln. Für eine wilde Show am Berg...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Benzin im Blut: Thomas Lukas.

Mit der "Resitant" nach Landshaag

Motorrad. Zum sechsten Mal wird Thomas Lukas beim Berg-EM-Lauf für Motorräder in Landshaag (OÖ) Ende April an den Start gehen. Der 44-jährige Mürzzuschlager hat 1996 im Honda Cup seine ersten Rennen bestritten. „Nach einer Pause bin ich dann 2011 voll durchgestartet“, sagt Lukas, der heuer zwei Motorräder einsetzen wird. Zum einen eine 210 PS starke Suzuki 1000 GSX R mit dem Spitznamen „Resitant“ und zum anderen eine Suzuki 600 GSX R. „Ein richtiges Renngerät mit sehr wenig Gewicht“, schwärmt...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Anhänger mit Holzstämmen kippte in der Kurve um

FELDKIRCHEN. Ein 22-jähriger Kraftfahrer aus Seekirchen am Wallersee kippte mit seinem Anhänger mit Holzstämmen in einer Rechtskurve auf der Landshaager Landesstraße auf die Gegenfahrbahn. Der etwa mit 50 Tonnen Holzstämmen beladenen Kraftwagenzug war am 19. März 2018 gegen 9:15 Uhr auf der Landshaager Landesstraße, L1507, Richtung Landshaag unterwegs. Auf dem kurvenreichen und abschüssigen Streckenabschnitt kam es  in einer Rechtskurve zum Unfall. Zu schnell unterwegs? Dabei rissen die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
12

Frontalzusammenstoß auf der Aschacher Brücke: 22-Jährige in Auto eingeklemmt

Die junge Lenkerin kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Sie und die beiden im anderen Auto wurden verletzt und mit dem Rettungshubschrauber beziehungsweise mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. ASCHACH. Wie die Polizei mitteilt, lenkte ein Autofahrer aus Hartkirchen am 7. Oktober 2017, 8 Uhr seinen Pkw auf der Aschacher Brücke, B131, aus Richtung Aschach kommend in Richtung Ottensheim. Als Beifahrer befand sich sein 25-jähriger Bruder im Fahrzeug. Zum selben...

  • Urfahr-Umgebung
  • Kathrin Schwendinger
151

Große Übung: Explosion im Yachthafen Landshaag

FELDKIRCHEN. Mehr als 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Samariterbund und Polizei waren bei der Feldkirchner Gemeindefeuerwehrübung gefordert. Übungsannahme war eine Explosion im Bereich des Yachthafens: Infolge der Explosion geriet ein Boot und ein Wohnwagen, mehrere Personen wurden ins Wasser geschleudert und in einem angrenzenden Haus kam es zum Brand. Weiters wurden Personen in einem Zelt von einem umfallenden Baum getroffen und ein Fahrzeug überschlug sich. Personen befreit Von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Gerhard Brugger vom MSC Aschau auf seiner Puch Klasse - 250 2 Takter Historische Fahrzeuge. Er wurde zweiter beim Bergrennen Landshaag nach St. Martin.
1 68

Mit bis zu 300 km/h von Landshaag nach St. Martin

ejh. Am Samstag, 29. April um 12:00 Uhr startete der der 38. Fuchs Silkolene Berg Europameisterschafts Lauf Landshaag – St. Martin mit dem ersten Trainingslauf. Auf Grund einiger Zwischenfälle startete der zweite Trainingslauf erst um 16:00. Am Sonntag fand um 08:30 das letzte Training statt und um 12:00 startete das Rennen. Dieser Tage dröhnen wieder die Motoren in Landshaag. 271 zugelassene MotorradsportlerInnen aus acht Nationen starten ihre Rennmaschinen und rasen mit Geschwindigkeiten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Erwin Hofbauer

Landshaager Stammtisch besuchte Radiomuseum

FELDKIRCHEN. Seit zehn Jahren geht der Landshaager Stammtisch drei mal im Jahr auf Reisen. Ziel ist immer eine Betriebs oder Museumsbesichtigung und anschließend ein gemütlicher Abschluss in einem speziellen Gastronomiebetrieb. Der letzte Ausflug führte die Landshaager nach Taufkirchen an der Pram ins Oberösterreichische Radiomuseum (760 Radios von 1890 bis 1990) und zum Genusshof Jenichl nach Altheim in die Knödelkuchl.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Blick von der Aschacherbrücke von Landshaag kommend auf die Getreidesilos der RWA Raiffeisen Ware Austria AG, welche derzeit in Aschach errichtet werden.

"In Zukunft mehr über die Donau"

Die 29 Silos an der Donau bei der Aschacherbrücke sind im Besitz der RWA und nicht von Agrana. ASCHACH/FELDKIRCHEN (fog). Vor zwei Wochen berichteten wir über die 29 Getreidesilos, welche derzeit an der Donau in Aschach errichtet werden. Die BezirksRundschau ordnete diese Silos der Firma Agrana zu, was aber nicht stimmt, weil das Unternehmen RWA Raiffeisen Ware Austria AG die Silos bei der Firma Garant aufstellen lässt. Aber auch bei Agrana wird derzeit das Werk vergrößert. Für die Mehrenergie,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2

Donau in Flammen in Feldkirchen/Aschach

Das sagenhafte Musikfeuerwerk auf der Donau findet am Freitag, 12. August, ab 18 Uhr statt. FELDKIRCHEN. Jedes Jahr im Frühling und Sommer lädt die Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich in Kooperation mit der Donauschiffahrt Wurm+Köck und dem jeweiligen Veranstaltungsort zu drei besonderen Abenden ein: die Veranstaltungsreihe „Donau in Flammen“ lockt jährlich tausende Besucher an die Donauufer und auf die Flotte der Donauschiffahrt Wurm+Köck. Ab dem späten Nachmittag findet in den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
13

Zwei Doppelsiege für die Urfahraner Zillenmannschaften

BEZIRK. Trotz schwierigen Bedingungen zeigten die Zillenmannschaften aus dem Bezirk einmal mehr, dass sie zu den besten des Landes gehören. Beim 55. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb erreichten die Urfahraner Feuerwehrmänner einen Doppelsieg in der Mannschaftswertung und einen Doppelsieg in der Meisterklasse in Bronze. Die Einzelwertung wurde auf Grund des hochwasserführenden Inn abgesagt. Gratuliert wurde ihnen bei der Siegerehrung von Landesrat Elmar Podgorschek und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bike-Ass David Schaberreiter, hier mit Harald Durlacher (rechts), hat in Landshaag aufgezeigt. Jetzt startet er in Horice.

In Landshaag die Wildcard für Horice gecheckt

3.620 Meter von Landshaag nach St. Martin – diese Strecke in Oberösterreich bietet Motorrad-Bergrennsport pur. Am vergangenen Wochenende wurde das PS-Highlight wieder ausgetragen. Mit dabei war zum bereits zweiten Mal der Vasoldsberger Pilot David Schaberreiter, betreut von Harald Durlacher. Mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 270 km/h jagte er seine Honda CBR 1000 Richtung Ziel. Unterm Strich blieben ein beachtlicher 21. und ein 24. Rang. Mit dieser Platzierung hat Schaberreiter nun eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.