Jausenstationen in Urfahr-Umgebung: Tipps für den nächsten Einkehrschwung

Allseits beliebt und der absolute Mostschank-Klassiker in Urfahr-Umgebung und dem Mühlviertel: die Brettljausn.
15Bilder
  • Allseits beliebt und der absolute Mostschank-Klassiker in Urfahr-Umgebung und dem Mühlviertel: die Brettljausn.
  • Foto: joscholten/Fotolia
  • hochgeladen von Veronika Mair

BEZIRK (vom). Im Sommer und Herbst steht wieder Wandern und Radln am Programm. Als krönenden Abschluss oder als Stärkung zwischendurch gibt es doch nichts Schöneres als einen Einkehrschwung beim nächsten Heurigen, der nächsten Mostschänke oder Jausenstation. Wer viel Sport treibt und genügend frische Luft tankt, regt bekanntlich den Magen an, sprich: Der große Hunger ist nicht weit. Schon beim Anblick des Holztellers mit Speck, Bratlfleisch, Käse, Aufstrichen, Essiggurkerl, Gemüse und dem resch-frischen Bauernbrot läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Ein Glaserl Most als erfrischende Gaumenfreude und eine herrliche Umgebung runden das Ganze ab.
Sei es die einzigartige Fernsicht bis in die Alpen vom Panoramastüberl in Lichtenberg oder die gschmackigen Folienerdäpfl vom Waldhäusl in Kirchschlag: Die Raststationen im Bezirk haben so einiges zu bieten. Auch durch das besondere Ambiente überzeugen Urfahr-Umgebungs Jausenstationen. Wer es gern urig mag, ist beim Poscher in Alberndorf und beim Peterlehner in Herzogsdorf sicher richtig. Für die Kleinsten gibt es beispielsweise bei der Jausenstation "Auf d'Sunnseitn" in Sonnberg einen Spielplatz und einen kleinen Streichelzoo.

Waldhäusl

Gemeinde: Kirchschlag
Straße: Am Breitenstein 7
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Montag von 12 bis 21 Uhr
Geheimtipp: von gschmackiger Jause bis unterschiedliche Folienerdäpfel, perfekt zu verbinden mit Ausflug ins Bogensportzentrum oder Hochseilgarten, riesiger Sandplatz für die Kinder, spezielle Gruppenangebote wie Grillerei, Bratl in der Rein, Jausenplatte

Panoramastüberl

Gemeinde: Lichtenberg
Straße: Osbergerweg 4
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag und Montag von 14 bis 22 Uhr, Sonntag ab 12 Uhr
Geheimtipp: Produkte von regionalen Direktvermarktern, ausgezeichnete Fernsicht vom Zentralraum bis in die Alpen, direkt neben dem Wanderweg vom Gründberg Richtung Giselawarte

Jausenstation Auf d'Sunnseitn

Gemeinde: Sonnberg
Straße: Sonnberg 98
Öffnungszeiten: Donnerstag ab 15 Uhr, Freitag und Samstag ab 13 Uhr, Sonntag ab 11.30 Uhr
Geheimtipp: Produkte aus eigenem Betrieb, Streichelzoo, Gastgarten gibt dem Namen "Auf d'Sunnseitn" zweite Bedeutung, Platz für rund 200 Personen

Jausenstation Poscher

Gemeinde: Alberndorf
Straße: Kelzendorf 10
Öffnungszeiten: Donnerstag ab 18 Uhr, Freitag bis Sonntag und Feiertag ab 14 Uhr
Geheimtipp: Most aus eigener Erzeugung, uriges Ambiente, herrlicher Ausblick in das Mühlviertel

Hofschank Peterlehner

Gemeinde: Herzogsdorf
Straße: Gaisberg 5
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag ab 17 Uhr, Sonntag ab 14 Uhr
Geheimtipp: biologische Köstlichkeiten aus der Region, besonderes Ambiente im alten historischen Gewölbe, Gastgarten mit überdachtem Bereich, schöner Ausblick

Helga's Jausenstüberl

Gemeinde: Bad Leonfelden
Straße: Oberstiftung 8
Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag ab 15 Uhr, Samstag und Sonntag ab 14 Uhr
Geheimtipp: hausgemachter saurer Käse, Zieglein und Sulz, auch Mehlspeisen sind selbst gemacht, schöner Gastgarten in ruhiger Lage

Jausenstation Satzinger

Gemeinde: Altenberg
Straße: Stratreith 9
Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag ab 14 Uhr
Geheimtipp: großartiger Panoramablick, jährliches Hoffest im August, hausgemachter Cider, Spielplatz und Gocarts für Kinder

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen