Reichenauer Jugend lernte positiven Umgang mit Apps

11Bilder

REICHENAU (dur). Jugendliche aus Reichenau, Haibach und Ottenschlag nahmen an einem besonderen Workshop im Reichenauer Jugendzentrum, dem Youz, teil. Patricia Groiß, Referentin der Initiative Saferinternet, sprach mit den Jugendlichen über Apps, Spiele und Downloads am Smartphone. In Gruppen erarbeiteten sie Vorteile und zu beachtende Gefahren ihrer Lieblingsanwendungen. Dies stellten sie im Anschluss den Erwachsenen und Youz-Betreuern vor. Auch Bürgermeister Hermann Reingruber war mit Sohn Richard dabei. "Der Workshop war interessant und wichtig für uns Eltern. Social media ist eine Welt, mir der ich nicht vertraut bin, merke aber, dass sich die Jugendlichen auskennen", meint Reingruber.
Er sieht das Youz insgesamt als gutes Angebot für die Jugend. "Vor einigen Jahren haben Pfarre und die drei Gemeinden gemeinsam einen Treffpunkt für die Jugend geschaffen. Es ist wichtig, dass sie sich im Ort wohlfühlen, dann bleiben sie uns als Einwohner erhalten", betont Reingruber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen