10.04.2017, 09:57 Uhr

So gut wie fix: Carrie Fisher wird auch noch in der neunten "Star Wars" Episode als Leia dabei sein

Star Wars: The Force Awakens..L to R: Leia and Han Solo (Harrison Ford)..Ph: Film Frame..© 2015 Lucasfilm Ltd. & TM. All Right Reserved. (Foto: © 2015 Lucasfilm Ltd. & TM. All Right Reserved.)
Nach dem plötzlichen Tod von „Star Wars“ Darstellerin Carrie Fisher im Dezember 2016, standen natürlich die Verantwortlichen der aktuellen Trilogie, jedoch aber auch die gesamte Fangemeinde unter Schock. Noch am Tag der Todesmeldung, gingen die Spekulationen über die Fortführung von Fishers Rolle – Leia Organa – los. Disney reagierte rasch auf die Diskussionen und verlautbarte, dass die kommende „Episode VIII – die letzten Jedi“ schon abgedreht wäre und Fishers Auftritt damit nichts im Wege stehe, doch „Episode IX“ blieb noch mit der Frage stehen, ob Fisher auch dort noch Szenen erhalten würde.

Nun ging nicht etwa Regisseur oder Produzent mit Neuigkeiten an die Öffentlichkeit, sondern Fishers Bruder Todd und sprach über die Pläne für das Episodenfinale. Laut ihm kam Disney auf ihn und Fishers Tochter Billie Lourd zu, um darum zu bitten, aktuelles Filmmaterial verwenden zu dürfen. Dies wurde seitens der Familie zugesagt.

Somit klingt es so, als würde Carrie Fisher noch Auftritte in „Episode IX“ haben, jedoch nicht in Form einer CGI Fassade, sondern auf Basis von öffentlichen, oder privaten Filmaufnahmen. Im Interview scheint Todd Fisher ganz froh zu sein, dass seine Schwester auch nach ihrem Tod noch in der Rolle zu sehen ist, die sie zum ganz großen Star machte:

Sie ist ein wichtiger Teil davon und ich glaube, dass ihr Auftreten jetzt noch stärker wird als ohnehin schon, wie bei Obi Wan - wenn ihn das Lichtschwert niederstreckt und er dadurch noch mächtiger wird. Ich habe das Gefühl, das ist auch mit Carrie passiert. Ich finde, das Erbe sollte weitergeführt werden."

Beitrag erstellt von:
Lindorfer Bernhard / Film-Total
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.