14.02.2018, 14:12 Uhr

Autolenker prallte gegen Holzstoß

(Foto: Freiwillige Feuerwehr Zwettl an der Rodl)
SONNBERG. Kurz vor 10 Uhr kam auf der B126 zwischen Zwettl und Glasau im Gemeindegebiet von Sonnberg ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und kippte zur Seite. Der eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Feuerwehren Zwettl und Sonnberg wurden zum Verkehrsunfall alarmiert. Die Einsatzkräfte entfernten die Windschutzscheibe für eine Erstversorgung. Anschließend wurde er über das Heck des Autos befreit und vom Notarzt versorgt. Warum der Lenker von der Straße abgekommen ist, konnte noch nicht geklärt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.