09.02.2017, 16:53 Uhr

Unbekannter Lenker verursachte Unfall auf B38

(Foto: „BezirksRundschau/Auer)
BAD LEONFELDEN. Kürzlich kam es in Weinzierl zu einem Verkehrsunfall nach einem Überholmanöver eines unbekannten Autofahrers. Gegen 6.40 Uhr fuhr ein 52-jähriger Autofahrer aus Burgfried auf der B38 Richtung Freistadt. Vor ihm fuhr ein unbekannter Pkw, der trotz Gegenverkehr einen Lkw überholte. Gleichzeitig kam ihm ein 44-jähriger Autofahrer aus Schwarzenbach entgegen. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der 44-Jährige mit seinem Pkw nach rechts aus. Durch sein Ausweichmanöver geriet der Pkw ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte in das Auto des 52-Jährigen. Der unbekannte Lenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Aufgrund der Dämmerung waren Marke und Type des Pkws nicht zu erkennen. Der 44-Jährige wurde beim Unfall verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Bad Leonfelden ins Krankenhaus Freistadt eingeliefert. Der 52-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Hinweise zum unbekannten Lenker an die Polizeiinspektion Bad Leonfelden unter Tel. 059 133 4331.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.