Sattendorf
Finsterbach Wasserfälle sind wieder sicher erreichbar

Wieder sicher erreichbar: Die beliebten Finsterbach Wasserfälle hoch über dem Ossiacher See.
2Bilder
  • Wieder sicher erreichbar: Die beliebten Finsterbach Wasserfälle hoch über dem Ossiacher See.
  • Foto: Go Vertical und Marc Horbal
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Aufgrund nicht einschätzbarer Risiken wurde der Wanderweg zu den Finsterbach Wasserfällen in Sattendorf saniert. Tourismusverband und Tourismusregion investierten heuer mehr als 45.000 Euro in Wartung und neuen Stahlsteg.

SATTENDORF. „Wir sind froh, dass die beliebten Finsterbach Wasserfälle wieder sicher erreichbar und frei zugänglich sind“, sagen Veronika Zorn-Jäger, Vorsitzende des Tourismusverbandes Gerlitzen Alpe – Ossiacher See und Georg Overs, Geschäftsführer der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See.

Investitionen

Der Verband und die Region Villach Tourismus investierten heuer bereits über 45.000 Euro in das Abräumen lockeren Gesteins aus den Felswänden, die Wartung der Absturzsicherung, die Optimierung des Bestandsweges und in einen neuen 10 Meter langen Stahlsteg.

Helikopter-Einsatz notwendig

Die von der Firma GoVertical Höhenarbeit durchgeführten Sanierungsarbeiten waren aufwendig. „Aufgrund des exponierten und steilen Geländes musste der alte statisch nicht einschätzbare Holzsteg mit einem Helikopter abtransportiert und ein neuer Steg aus verzinktem Stahl wieder eingeflogen werden“, sagt Zorn-Jäger.

Sicherungsmaßnahmen

Innerhalb von nur fünf Wochen wurde der Altbestand abgetragen und ausgeflogen, der neue zehn Meter lange Steg mit Betonfundamenten und Stahlkonstruktionen im Fels verankert.
Steinschlag- und Felssicherungsmaßnahmen sowie Verbesserungen des Bestandsweges waren ebenfalls Teil des Sanierungsprojekts.

Wieder sicher erreichbar: Die beliebten Finsterbach Wasserfälle hoch über dem Ossiacher See.
Wieder sicher erreichbar: Die beliebten Finsterbach Wasserfälle hoch über dem Ossiacher See.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen