Steg

Beiträge zum Thema Steg

Für die Grünen sind die steilen Rampen keine Lösung.
1 4

Rudolfsheim-Fünfhaus
Ist der Rustensteg barrierefrei?

Neue Rampen sollen Fußgängern mit Ballast das Stiegensteigen erleichtern. Für die Grünen ist das zu wenig. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Die einzigen Möglichkeiten, das riesige ÖBB-Gelände zu queren, bieten die Schmelzbrücke und der ausschließlich für Fußgänger errichtete Rustensteg. Dieser Fußgängerübergang verbindet mit rund 208 Metern Länge die beiden Bezirksteile Rudolfsheim und Fünfhaus mit Neu-Fünfhaus. Der Eingang von der Felberstraße erfolgt auf dem gleichen Niveau. Der Abgang in die...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Das Warten hat bald ein Ende. 2022 wird der Steg neu errichtet und kann endlich wieder sicher überquert werden.
1 2

Penzing
Der Loudonsteg ist bald zurück

Hadersdorfer haben Grund zur Freude: Der beliebte Fußgängersteg wird neu errichtet, allerdings nicht barrierefrei. WIEN/PENZING. Ein Rückblick: Im Jänner 2020 wurde der Loudonsteg von einen Tag auf den anderen gesperrt. Laut den ÖBB war der alte Steg nämlich in einem schlechten Erhaltungszustand. Es gab Betonabplatzungen und Korrosion an der Bewehrung, Korrosion an den Metallteilen und weitere Mängel, die die Sicherheit beeinträchtigten. Im Mai stand die Zukunft des Loudonstegs noch in den...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Die Sommersaison mit  dem neuen Steg kann kommen

Weitra
Neuer Badesteg am Hausschachenteich

Der Badesteg im beliebten Freizeitzentrum Hausschachen in der Braustadt Weitra wurde glücklicherweise rechtzeitig vor der heurigen Badesaison rundum erneuert. WEITRA. "Der alte Steg war schon in die Jahre gekommen und es war eine Generalsanierung schon dringend notwendig, um den Gästen eine ungefährdete Benützung zu ermöglichen. Auch einige Dielen auf der Terrasse mussten getauscht und erneuert werden, da diese schon morsch und alt waren", erklärt Stadtrat Ingenieur Rainer Oppel. Bei Franz und...

  • Gmünd
  • Denise Mürwald
Johann Schmid, Johann Hansbauer, Franz Fink, Hannes Peißl und Georg Preßler (von links nach rechts)
2

Hirzmannsperre
Besuchersteg für die höchste steirische Staumauer

Der weststeirische Hirzmann-Stausee ist um eine besondere Attraktion reicher. Ab Fronleichnam ist die knapp 60 Meter hohe Hirzmann-Talsperre über einen öffentlich zugänglichen Steg begehbar. EDELSCHROTT. Die vor 71 Jahren fertiggestellte Hirzmann-Talsperre des Verbund ist mit fast 60 Metern Höhe noch immer die höchste Staumauer der Steiermark. Zwei Jahre wurde in technisch anspruchsvollen Umbauarbeiten die Hochwasserentlastung der Staumauer modernisiert. Die Hirmann-Talsperre kanbn damit auch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Seit Jänner 2020 ist der Loudonsteg aufgrund seines schlechten baulichen Zustands gesperrt.
1 3

Penzings Füßganger
Wie geht's mit dem Loudonsteg weiter?

Seit Jänner 2020 ist der Loudonsteg gesperrt. Der Grund? Zu alt, gefährlich und nicht barrierefrei. WIEN/PENZING. Der Loudonsteg führt über die Bahngleise und gehört den ÖBB. Für die Anrainer ist der Steg relevant, da er zur Hauptstraße führt, wo sich Schulen, Kindergärten und das Auhof Center, in dem viele Hadersdorfer einkaufen gehen, befinden. Traude B. wohnt bereits seit über 50 Jahren in Hadersdorf und kennt den Loudonsteg von früher. "Ich kenne viele ältere Menschen in der Umgebung, die,...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Die Steelvolleys feiern den Staatsmeistertitel 2021.

Staatsmeisterinnen
Steelvolleys erfüllten sich Traum von Titelverteidigung

Die Steelvolleys Linz Steg dominierten am Sonntagabend das zweite Finalmatch in Graz und durften anschließend den zweiten Staatsmeistertitel der Vereinsgeschichte bejubeln. LINZ. Mit einem klar 3:0-Erfolg fegten die Steelvolleys Linz Steg über den UVC Holding Graz im zweiten Finalspiel der Deniz Bank AG Volley League Women hinweg. Die Linzerinnen starteten gleich furios. Mit 25:7 fuhren sie den höchsten Satzerfolg des Jahres ein und gingen rasch 1:0 in Führung. Im zweiten Durchgang setzen die...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
2

Damals & Heute: Unterpurkersdorf

PURKERSDORF. Noch ist der Vergleich zwischen damals, Zwischenkriegszeit, und heute wenig spektakulär: Neben dem Steg über die Bahn in Unterpurkersdorf hat sich gar der kleine Kobel erhalten. Geht es nach den Plänen der ÖBB sieht das bald ganz anders aus.

  • Purkersdorf
  • Sonja Neusser
Coach Roland Schwab blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und möchte mit seinen Steelvolleys 2021 daran anknüpfen.

VOLLEYBALL
Steelvolleys-Coach Schwab: "Ich bin unglaublich stolz"

Harte Arbeit, starke Leistungen und der Blick nach vorne etablierten die Linzer Steelvolleys an der Spitze der Volleyball-Damenliga. LINZ. "Ich bin unglaublich Stolz, was wir 2020 trotz der schwierigen Rahmenbedingungen wieder erreicht haben", sagt Chefcoach Roland Schwab rückblickend auf eine nicht einfache Saison, die dem Verein, dem Trainerteam und den Spielerinnen mitunter mehr abverlangt hat als in den Jahren zuvor. "Wir müssen das, und tun es gerne, in Kauf nehmen, denn schlussendlich ist...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Mit dem zweiten Lockdown muss der Amateursport in der Stadt im November pausieren.

Mein Verein Linz
Nur Linzer Bundesligisten spielen auch im Lockdown

Im zweiten Lockdown pausiert der Amateursport in Linz bis Ende November. Während die OÖ Fußball-Liga vorzeitig in Winterpause geht, spielen Handballer und Volleyballerinnen vorerst weiter.  Mit 4:0-Erfolg in die Corona-Pause Bevor im November auch in der OÖ-Liga Corona-bedingt der Spielbetrieb eingestellt wird, präsentierte sich die Union Edelweiss noch einmal in Höchstform. Mit 4:0 fegten die Kleinmünchner vor rund 100 Zusehern am Wochenende über Bad Schallerbach hinweg. Die Edelweiss-Kicker...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Miteinander bereit für die Zukunft: Stegs Nachwuchshoffnungen bei den Herren mach gemeinsame Sache.
21

VOLLEYBALL
"Haben eine echt gute Mischung im Team"

Die Herrenabteilung samt Jugend von Steg Linz ist den Damen mittlerweile dicht auf den Fersen. LINZ. "Wir haben eine echt gute Mischung im Team. Einerseits, was die Routine angeht, andererseits aber auch die Jugend und deren Athletik", sagt Steelvolleys-Coach Graham Bell im Gespräch mit der StadtRundschau. Zwar stehen die Herren ein wenig im Schatten der Volleyball-Königinnen, die die heimische Bundesliga dominieren, doch Grund, sich zu verstecken, gibt es keinen, denn gleich vier Spieler sind...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
4

Wienfluss
Steg

Steg über den Wienfluss nahe des Amtshauses

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Die Urfahraner Faustballherren holten beim Finalturnier der Feld-Bundesliga den Vize-Staatsmeistertitel.

Mein Verein Linz
Verstärkung für Steelvolleys – Silber für Urfahraner Faustballer

Vize-Staatsmeistertitel für Urfahraner Faustball-Herren Beim Finalturnier der Feld-Faustball-Bundesliga kam es zur Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen den Tigers Vöcklabruck und dem FBC Linz AG Urfahr. Trotz gutem Start zog der Titelverteidiger aus Linz diesmal den Kürzeren. Vöcklabruck setzte sich vor heimischem Publikum mit 4:2 durch und revanchierte sich so für die Niederlage im Vorjahr. Linzer Golfer räumen in MidAm-Wertung abBei den Landesmeisterschaften spielten sich gleich sechs...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Damm bauen!
Das gewöhnliche Hochwasser

Das war ein "gewöhnliches" Hochwasser in Venedig, irgendwann in den 1980-ern.  Die Stege auf dem Markusplatz reichten, um den Menschen trockene Füße zu sichern. Das war natürlich keine defiitive Lösung, man wusste, dass es irgendwann wieder so arg wird wie 1966. Trotzdem hat man bis heute den großen Kreuzfahrtschiffen nicht verboten, direkt vor dem Markusplatz vorbei zu schwimmen. Die riesigen Schiffskörper bringen das Wasser der Lagune zum Schwappen, das untergräbt die Fundamente, auch die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Rudi S., Franz K., Rudi D., Friedl E., Manfred P., Gerhard N., Werner B., Karl M., Hans R., Franz M., Paul P., Franz B., Manfred W. testen die Belastbarkeit des Stegs.

Erfindung
Peigartner bauen Steg aus alten Straßenlaternen

PEIGARTEN. Besagter Steg war vor einiger Zeit von einem Hochwasser unbenutzbar gemacht worden, sodass der Streckenabschnitt des Graselweges im Raum Peigarten nicht begehbar war. Die Marktgemeinde Thaya konstruierte nun unter Verwendung alter Lichtmasten einen neuen Steg aus Metall. Mitglieder der "Wanderfalken" aus Kautzen, Dobersberg und Heidenreichstein unterzogen im Rahmen ihrer Montags-Wanderung auf einem Teilabschnitt des Graselweges Dobersberg den neu errichteten Steg über den Schwarzbach...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Ein Jahr dauerte die Bewilligung des neuen Stegs im Greutweg.
2

Langer (Amts-)Weg zum neuen Steg in Poppendorf

Man sollte nicht glauben, was für einen bürokratischen Hürdenlauf die Errichtung eines einfachen Holzsteges nach sich zieht. Gut ein Jahr dauerte es, bis Landesregierung und Bezirkshauptmannschaft das Ansuchen bewilligten, den alten Steg im Poppendorfer Greutweg zur neuen Siedlung am Akazienweg durch einen neuen zu ersetzen. Notwendig waren ein naturschutz- und ein wasserrechtliches Verfahren.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
2

Donaukanal
Brücke

Siemens-Nixdorf Steg, er führt mit einer Länge von 71 Metern über den Donaukanal

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Die Halleiner haben ab Freitag, 26.7., ihren Steg wieder zurück.

Hallein
Pfannhauser-Steg wird feierlich eröffnet

Mit dem Straßen-Kunst- und Musikfestival wurde am 26. Juli zeitgleich der neu gebaute Pfannhauser-Steg eingeweiht und eröffnet.  HALLEIN. Nach der ersten akrobatischen Einlage begrüßte Bürgermeister Alexander Stangassinger die Teilnehmer, Florian Knopp gab einen historischen Rückblick zum Pfannhauser-Steg und seiner Bedeutung für Hallein und der ausführende Architekt Stefan Marte und Bauingenieur Josef Galehr lieferte einen Einblick in die Konzeption und Idee der neuen Brücke. Halleins Pfarrer,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Wieder sicher erreichbar: Die beliebten Finsterbach Wasserfälle hoch über dem Ossiacher See.
2

Sattendorf
Finsterbach Wasserfälle sind wieder sicher erreichbar

Aufgrund nicht einschätzbarer Risiken wurde der Wanderweg zu den Finsterbach Wasserfällen in Sattendorf saniert. Tourismusverband und Tourismusregion investierten heuer mehr als 45.000 Euro in Wartung und neuen Stahlsteg. SATTENDORF. „Wir sind froh, dass die beliebten Finsterbach Wasserfälle wieder sicher erreichbar und frei zugänglich sind“, sagen Veronika Zorn-Jäger, Vorsitzende des Tourismusverbandes Gerlitzen Alpe – Ossiacher See und Georg Overs, Geschäftsführer der Region Villach –...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
5

Japan-Künstler mit "Sidewalk"
Als ein Steg über den Hauptplatz für Aufregung sorgte

WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von Karl Kreska). Im Mai sind es 23 Jahre, dass der japanische Künstler Tadashi Kawamata am Hauptplatz mit seinem „Sidewalk“, in der Umgangssprache kurz „Steg“ genannt für Aufregung und heftiges Für und Wider in der Bevölkerung sorgte. Kawamata zählte damals schon zur Avantgarde bei der es um temporäre Veränderung eine Ortes geht. Beim „Sidewalk“ errichtete der Künstler einen 250 Meter langen Holzweg in 4,5 m Höhe, der rund um das „Grätzl“ führte und über der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Ausgelassener Jubel nach dem gewonnenem Matchball.

Linz-Steg mit Meisterstück
Linz-Steg machte Double perfekt

Der ASKÖ Linz-Steg sicherte sich am Osterwochenende seinen historischen ersten Staatsmeistertitel. LINZ. Erstmals in der Vereinsgeschichte hat sich der ASKÖ Linz-Steg den Staatsmeistertitel in der Austrian Volley League Women gesichert. Auch im dritten Finalspiel konnten die Linzer Volleyballerinnen gegen die SG Prinz Brunnenbau Volleys Perg voll überzeugen und siegten mit 3:1. Nur eine Niederlage in gesamter SaisonDas Best-of-Seven-Finale entschied Steg damit klar mit 3:0 für sich. Die...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Absolute Spitze sind die Sportlerinnen von Linz-Steg im heimischen Damen-Volleyball.

DAMEN VOLLEYBALL
Steg-Ladies sind das Maß der Dinge

Die Gewinnerinnen des Grunddurchgangs fühlen sich für höhere Aufgaben berufen. LINZ/URFAHR (rei). Spiel, Satz und Sieg: Drei Wörter, die die bisherige Saison der Damen von Linz-Steg eindrucksvoll umschreiben. Werbung für Damensport Zum Abschluss des Grunddurchganges feierten die Damen von ASKÖ Linz-Steg, unter anderem vor den Augen von Linz-Bürgermeister Klaus Luger, den 17. Sieg en suite im Lokalderby gegen Perg. "Das war eine tolle Werbung für den Volleyballsport in Oberösterreich. Die...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Der Steg soll mit einem Projekt "legalisiert" werden
4

Wasser.Leben
Steg am Egelsee wird über Projekt "legalisiert"

Steg am Egelsee wird jetzt über Projekt "legalisiert". Wasserrechtlichen Verfahren werden eingeleitet. SPITTAL (ven). Wie die WOCHE berichtete, gibt es Wirbel um einen augenscheinlich nicht genehmigten Steg am Egelsee. Nun ist das Bauwerk, das derzeit auch im Eis eingefroren ist, morsch und muss repariert werden. Laut Stadtgemeinde wird dies nun im Rahmen eines Projektes abgewickelt und der Steg somit auch "legalisiert". Über Projekt abgewickeltBerthold Uggowitzer, Geschäftsbereichsleiter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
1

Brunnen

☀️💦

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Marlene Schneidl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.