Alles zum Thema Wallersee

Beiträge zum Thema Wallersee

Lokales
<f>Das Kajakfahren</f> ist auf mehreren Seen möglich.

Kajak
Bewegung mit Wassersport an den Flachgauer Seen

Kajakfahren ist neben anderen Bootsfahrten auf den Seen im Flachgau möglich. FLACHGAU. Wenn die Temperaturen im Sommer steigen und man sich trotzdem gerne sportlich betätigen möchte, bietet sich die Bewegung auf dem Wasser an. Neben den typischen Tret- und Ruderbooten sind auch Kajaks eine tolle Alternative. Diese kann man sich an den schönen Flachgauer Seen ausleihen, zum Beispiel in den Strandbädern am Fuschlsee und Obertrumer See oder am Wallersee bei "O-Fischer's Bootsverleih".

  • 21.05.19
Lokales
8 Bilder

Wasserrettung
Sicher auf den Flachgauer Seen unterwegs

Die Wasserrettung Wallersee ist an 365 Tagen 24 Stunden lang für die Sicherheit am See im Einsatz. SEEKIRCHEN. Der Flachgau ist reich an Seen und Bächen. Im Sommer zieht das kühle Nass viele Besucher an. Die Wasserrettung achtet an den Seen auf die Sicherheit der Badenden. Aber verantwortlich ist in erster Linie jeder für sich selbst. "Darum ist es auch wichtig, sich vorher ortskundig zu machen", weiß der Ortsstellenleiter der Wasserrettung Wallersee, Konstantin Naderer. Informationen...

  • 17.05.19
Sport
Stand-Up-Paddling hält fit und macht Spaß.

Gewinnspiel
Stand-Up-Paddling-Kurs am schönen Wallersee

SEEKIRCHEN. Ein Bezirksblätter Stand-Up-Paddling-Kurs findet am 24. Mai 2019 um 15:00 Uhr beim Strandbad Seekirchen am Wallersee statt. Stand Up Paddle Salzburg organisiert diesen kostenlosen Grundkurs exklusiv für 5x2 Bezirksblätter-Leser. Bei diesem Grundkurs, den es zu gewinnen gibt, werden Sie Schritt für Schritt an den SUP-Sport herangeführt. Mit diversen und abwechslungsreichen Übungsformen erlernen Sie unter professioneller Anleitung von SUP-Instruktor Alex Ebner die Grundelemente...

  • 26.04.19
Lokales
Feierten das 30-jährige Gründungsjubiläum des Reinhalteverbands Wallersee Nord (v.l.): Obmann Adi Rieger (Neumarkt), Hofrat Andreas Unterweger (Land Salzburg, Referat Gewässerschutz), GF Erich Schlick (RHV Wallersee Nord), Landesrat Josef Schwaiger, Vorstandsmitglied Bgm. Hermann Scheipl (Schleedorf), GF i.R. Rudolf Schwarz (RHV Wallersee Nord), Alfred Graspeuntner (Land Salzburg, Referat Allgemeine Wasserwirtschaft) und Obmann-Stv. Bgm. Wolfgang Wagner.

Jubiläum für Reinhalteverband
Hervorragende Wasserqualität seit 30 Jahren am Wallersee

Vor 30 Jahren wurde der Reinhalteverband Wallersee Nord für eine saubere Wasserqualität im gesamten Gebiet der drei Flachgauer Gemeinden Neumarkt, Köstendorf und Schleedorf gegründet. Die drei beteiligten Gemeinden feierten das Jubiläum. NEUMARKT/KÖSTENDORF/SCHLEEDORF. Seit nunmehr 30 Jahren sorgt der Reinhalteverband (RHV) Wallersee Nord für eine saubere Wasserqualität im gesamten Gebiet der drei Flachgauer Gemeinden Neumarkt, Köstendorf und Schleedorf. Ursprünglich wurde er zur Rettung des...

  • 19.04.19
Lokales
Beim Fuschlseebad kann man sich mit einem Sprung in den Fuschlsee abkühlen.
12 Bilder

Hier schwitzt man am besten – Das Saunaangebot im Flachgau

FLACHGAU. Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, sehnen wir uns oft nach warmer Entspannung. Eine Sauna bietet genau das und vieles mehr. Für ein paar Stunden schaltet man von der rauen Außenwelt ab und tut seinem Körper und Geist etwas Gutes. Wir haben uns im Flachgau auf die Suche nach den verschiedenen Saunaangeboten gemacht. Bei den angeführten Preisen handelt es sich um Tageskarten. Nur beim "Holznerwirt" sind es vier Stunden und zwei Euro pro zusätzlicher Stunde. Seesprung zur...

  • 22.01.19
Lokales
Der Round Table 30 Salzburg und Haubenkoch Emanuel Weyringer brachten mit dem Abend in der ÖBB-Remise am Hauptbahnhof rund 20.000 Euro für benachteiligte Kinder zusammen.

Charity-Sozialprojekt
Flachgauer Haubenkoch stellt sich in den Dienst der Kinder

SALZBURG (aho). 120 Gäste verwöhnte der jüngst mit der dritten Haube ausgezeichnete Koch Emanuel Weyringer (Restaurant Weyringer Wallersee) ehrenamtlich beim Auftakt einer Veranstaltungsreihe, die Sozialprojekte unterstützt: Der "Round Table 30 Salzburg" stellte den Abend in der Remise der ÖBB am Salzburger Hauptbahnhof unter das Motto „Eine kulinarische Reise durch die Welt mit Emanuel Weyringer“ und hilft damit finanziell benachteiligten Kindern. Geld kommt Kindern zu Gute Dank der...

  • 23.10.18
Lokales
Die WAllersee-Wallfahrt zog auch heuer wieder viele Teilnehmer an.

Den Wallfahrern schien die Sonne

WALLERSEE (red). Bei strahlendem Wetter und beinahe sommerlichen Temperaturen machten sich rund hundert Wallfahrer am Samstag in Neumarkt auf den Weg rund um den Wallersee. Der traditionelle Weg der Wallfahrer ist rund 20 km lang und führt durch alle Gemeindegebiete des Wallersees. Woerle stiftete Käsejause Beginnend in Neumarkt, über Weng (Köstendorf), nach Zell (Seekirchen) und über Seebrunn (Henndorf) führt er die Wanderer zum Schluss wieder nach Neufahrn (Neumarkt), wo gemeinsam die...

  • 11.09.18
Sport
Cornelia Moser und Robert Gruber freuen sich über ihre Siege beim Wallersee-Halbmarathon.

Neuer Streckenredord beim internationalen Wallersee-Halbmarthon

Letzten Sonntag starteten insgesamt 418 Läufer zum Wallersee-Halbmarathon, zum Rupertilauf und zu den Kinderbewerben. SEEKIRCHEN (kle). Bei perfekten Wetterbedingungen fand am Sonntag im Rahmen des Rupertilaufs der 19. Internationale Raiffeisen Halbmarathon rund um den Wallersee statt. Der Skiclub Seekirchen  darf sich über einen neuen Streckenrekord bei den Damen freuen. Zwei Minuten schneller Cornelia Moser aus Saalfelden unterbot den bisherigen Rekord um zwei Minuten. Die 24-jährige...

  • 10.09.18
Lokales
Gemeinsam Pilgern rund um den See.

Pilgern rund um den Wallersee

WALLERSEE (kha) Anknüpfend an eine alte Tradition laden die Pfarrgemeinden und Tourismusverbände von Neumarkt, Köstendorf, Henndorf und Seekirchen bereits zum 11. Mal zur Teilnahme an der Wallersee-Wallfahrt. Der Weg führt vom Seehotel Winkler in Neumarkt zur Filialkirche Weng in der Gemeinde Köstendorf. Von dort geht es weiter durch das Wenger Moor zur Kirche in Zell am Wallersee in Seekirchen und entlang des Wallersees nach Henndorf. In der Filialkirche Neufahrn findet der feierliche...

  • 03.09.18
  •  1
Lokales
© Sonneninsel Seekirchen, Stephan Hörl (links, GF StemaX-Boarding) und Thomas Janik (GF Sonneninsel Seekirchen) mit einem der fünf SUP-Boards inklusive Zubehör.

Unternehmer spendet 5 SUP`s für die Sonneninsel Seekirchen

Stand Up Paddeln (kurz SUP) gehört zu den absoluten Trendsportarten am Wasser. Das Paddeln auf dem großen Board fördert Gleichgewicht, Ausdauer und Koordination und das ganz nebenbei – denn das Stand Up Paddeln macht vor allem Spaß! Wichtigste Voraussetzung dafür ist die richtige Ausrüstung. Auf der Sonneninsel Seekirchen können Familien dank einer großzügigen Spende den tollen Wassersport ab sofort ausprobieren. Das Salzburger Unternehmen StemaX-Boarding hat gleich fünf der hochwertigen...

  • 16.08.18
Sport
"Stand Up Paddling macht Spaß", waren sich nach dem 2-Stunden-Kurs alle einig.
5 Bilder

Trendsport mit Suchtpotenzial

Der Bezirksblätter "Stand Up Paddling"-Kurs begeisterte am Wallersee SEEKIRCHEN (tres). Als Sport mit leichter Erlernbarkeit begeistert Paddelsurfen immer mehr Anhänger aller Altersstufen. Stand Up Paddling, kurz SUP, bedeutet, sich auf dem Wasser im Stehen auf einem langen Surfbrett mit einem Paddel fortzubewegen. Am Freitag versuchten sich 20 Bezirksblätter-Leser zum ersten Mal auf dem langen Brett. Die Guides Alex Ebner und Michi Renger von Stand Up Paddle Salzburg zeigten den...

  • 08.08.18
  •  1
Lokales
Paddelsurfen - kurz SUP (Stand Up Paddling) - bedeutet, sich auf dem Wasser im Stehen auf einem langen Surfbrett mit einem Paddel fortzubewegen.

Bezirksblätter Stand Up Paddling am Wallersee

Auf das Board, fertig ... Paddeln! Der Spaß ist garantiert - und für Bezirksblätter-Leser kostenlos. SEEKIRCHEN (tres). Stand Up Paddle Salzburg organisiert am Freitag, 3. August 2018 am Wallersee exklusiv für Bezirksblätter-Leser einen kostenlosen Grundkurs für insgesamt 20 Personen, aufgeteilt in zwei Gruppen. >> Gruppe 1: von 15.30 - 17.30 Uhr >> Gruppe 2: von 17.45 - 19.45 Uhr Treffpunkt ist im Strandbad Seekirchen in der Seestraße 2 (freier Eintritt!) bei der...

  • 16.07.18
Lokales
Die Interessengemeinschaft Wallersee fordert die Landesregierung dazu auf, Geld in Gratis-Badeplätze zu investieren.
3 Bilder

Pächter fordern Gratis-Badeplätze

Die IG Wallersee tobt und möchte, dass die Landesregierung Geld für Badeplätze investiert. Stöckl winkt ab. FLACHGAU (jrh). Der Frühling zeigte sich in den vergangenen Tagen von seiner sommerlichen Seite. Mit den steigenden Temperaturen kamen auch schon die ersten Flachgauer Badegäste aus den Löchern gekrochen. Genau diese sollen den Pächtern rund um den Wallersee angeblich erste Probleme bereiten. "Derzeit hinterlassen Wildbader ihre Verdauungsrückstände am Ufer oder im See", beschwert sich...

  • 27.04.18
Gesundheit
Christian Stöckl diskutierte in Henndorf am Wallersee über aktuelle Herausforderungen in der Gesundheitspolitik.
5 Bilder

Netzwerk für die Gesundheit

Niedergelassene Ärzte um den Wallersee gründen Verein und stimmen Ordinationszeiten untereinander ab. HENNDORF (jrh). Über aktuelle Herausforderungen in der Gesundheitspolitik hat Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl mit interessierten Bürgern bei einer Podiumsdiskussion in Henndorf am Wallersee diskutiert. Dabei wurde nicht nur über die Vernetzung von Spitälern, sondern auch über die Vernetzung von niedergelassenen Ärzten debattiert. Stöckl findet diese Vernetzung in der...

  • 31.03.18
  •  1