Judo Opening - Trainingsstart des Judo Club - SV Treffen

12Bilder

Am 18. September 2015 findet am Schulhof der Volksschule Treffen der etwas andere Trainingsstart des Judo Club - SV Treffen statt.

Erstmals findet das "Judo OPENING" in Treffen statt. Mit "Spiel - Spass - Sport" beginnt der Judo Club - SV Treffen sein Trainingsjahr. Am Freitag von 16:00 - 22:00 Uhr findet diese Veranstaltung rund um Judo statt. Man kann sich über die Sportart JUDO und über den Judoanfängerkurs des Judo Club - SV Treffen informieren und Judo bei einer Schnupperstunde ausprobieren. Um 17:00 Uhr findet die 3. Runde der "Carinthian Judo Top League" (www.ctjl.eu) statt. Bei der CJTL kämpfen die Mannschaften der Vereine ASVÖ Judo Feldkirchen, Judo Club - SV Treffen und Judoverein Velden um den Ligasieg. Um 19:00 Uhr kommt es zum Großen Finale! Die zwei besten Mannschaften der Liga kämpfen um den heißbegehrten Wanderpokal. Man darf sich über spitzen Kämpfe und spektakuläre Judowürfe freuen! Es zahlt sich aus die Vergleichskämpfe zu sehen.

Aber auch rund um die Sportart Judo wird einiges geboten! Für Jüngsten steht ab 16:00 Uhr ein Hüpfburg und ein Adventure-Run - Parkur zur verfügung. Beim großen Preisausschreiben können Judoneulinge bzw. Interessierte einen Judo Anfängerkurs beim Judo Club - SV Treffen gewinnen. Auch ist für das Leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt.

Wir laden alle Sportinteressierte aus dem Gegendtal und Umgebung zu unserer Veranstaltung ein. Kommt und staunt was der Judo Club - SV Treffen alles zu bieten hat und unterstützt die Treffen Liga Mannschaft mit Euren Applaus!

EINTRITT FREI!

Wann: 18.09.2015 16:00:00 bis 18.09.2015, 22:00:00 Wo: Volksschule Treffen, Öhringenplatz 1, 9521 Treffen am Ossiacher See auf Karte anzeigen
Autor:

Markus S. Mayer aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen