Villach
Bauerngman wirbt für Kindlkassa und startet "Kirchtags-Countdown"

Aufruf für den karitativen Zweck: Martin Mayerhofer, Peter Schicho und Kurt Maschke
  • Aufruf für den karitativen Zweck: Martin Mayerhofer, Peter Schicho und Kurt Maschke
  • hochgeladen von Thomas Klose

Per 23. April sind es noch 100 Tage bis zum Hochamt und damit bis zum Start des 77. Villacher Kirchtages am 1. August. Aufgrund der aktuellen Situation steht allerdings ein großes Fragezeichen über dem beliebten Volksfest und damit über einer wichtigen karitativen Einnahmequelle: der Kindlkassa der Bauerngman. 

VILLACH. Wie wohl alle Villacher würde es auch die Bauerngman begrüßen, wenn es heuer einen Villacher Kirchtag geben könnte. "Aufgrund der momentanen Situation, in der es noch keine Richtlinien gibt, ist es natürlich sehr, sehr schwer einzuschätzen", so Großbauer Kurt Maschke.

Wichtig für karitative Einnahme

Die Kirchtagswoche ist für die Bauerngman insofern wichtig, da sie als Spendenplattform für die sogenannte Kindlkassa genutzt wird. Das ganze Jahr über wird die  Kindlkassa aus unterschiedlichsten Aktivitäten, Unterstützungen und Spenden gefüllt.  So lädt die "Gman" während der Kirchtagwoche in und um Villach für den guten Zweck. Das Geld kommt notdürftigen Menschen zugute. Kurt Maschke: "Momentan kann man aber nirgends hin. Wir wissen nicht, ob wir heuer laden gehen können." 

Online-Countdown

Deswegen will die Bauerngman nun auf den karitativen Aspekt aufmerksam machen und die Menschen über soziale Medien ansprechen. Ab Freitag, 23. April wird es auf der Facebook- und der neuen Instagramseite der Bauerngman verschiedene Aktionen geben. Im Rahmen des 100-Tage-Countdowns ist unter anderem ein großes Gewinnspiel  angedacht. "Wir wollen den in Not geratenen Menschen zeigen, dass wir auch in dieser schwierigen Situation für sie da sind", so Kurt Maschke.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen