Corona-Virus
Große Herausforderung für Chöre

Chorsingen und Coronavirus: Es ist leise bei den Chören.
2Bilder
  • Chorsingen und Coronavirus: Es ist leise bei den Chören.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabrina Strutzmann

Coronavirus und Chorsingen: Der Alpen Adria Chor Villach ist achtsam und hofft auf besserer Bedingungen. 

VILLACH. Wie lässt sich das Chorsingen trotz Coronavirus aufrecht erhalten? "Schwierig", so Gertraud Kronig, Obfrau des Alpen Adria Chores Villach. Der Chor wurde im Jahr 1873 als reiner Männerchor unter dem Namen "Handelssängerbund von Villacher Kaufleuten" gegründet. Zehn Jahre später wurde er zum Kaufmännischen Gesangverein Villach umbenannt. Mitte der 50er Jahre kamen auch Frauen dazu, seither ist es ein gemischter Chor, der sich seit 2013 Alpen Adria Chor Villach nennt. Geleitet wird der gemischte Chor bereits seit 21 Jahren von Michael Novak – er ist Musikpädagoge am St. Martiner Gymnasium in Villach. Von den 45 aktiven Mitglieder sind zweit Drittel Frauen. 

Singen und Corona

Die Chorliteratur besteht aus in- und ausländischen Volksliedern, dem Madrigal, der geistlichen Chorliteratur bis zum Schlager. "Wir dürfen unter strenger Einhaltung der Corona-Maßnahmen singen", informiert Kronig. Von März bis Mai war dies noch nicht möglich, lediglich im Juni, dann folgte schon die Sommerpause.

Proben derzeit nicht möglich 

Nun darf wieder gesungen werden, "wir haben aber derzeit kein ausreichend großes ,Probenlokal‘", so Kronig. Es sei schwer die Abstandsregeln einzuhalten.  
Seit Jahren wird einmal wöchentlich in der HAK-Villach geprobt. "Derzeit sind wir wegen einiger Infektionsfälle zum Pausieren gezwungen", so die Obfrau. Ab Oktober finden die Chorproben dann in der evangelischen Kirche Nord statt.  
"Corona ist eine große Herausforderung, gerade auch für Sänger", weiß die Obfrau. Manche Mitglieder lassen die Gesangproben derzeit auch bewusst ausfallen – die Infektionsgefahr und die damit verbundenen Schwierigkeiten am Arbeitsplatz sind der Grund dafür. 

Keine Auftritte, keine Einnahmen

Auftritte des Chores sind derzeit kaum planbar, viele mussten auch abgesagt werden. "Wir schauen, sind achtsam und hoffen", so Kronig. Keine Auftritte haben natürlich auch finanzielle Auswirkungen. "Wir leben von Reserven, die wir uns ,ersungen‘ haben", sagt Kronig. 
Virtuelle Proben oder Auftritte sind kein Thema beim Alpen Adria Chor Villach: "Wir bevorzugen den persönlichen Kontakt."

Chorsingen und Coronavirus: Es ist leise bei den Chören.
Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Anzeige
Die MILO Terrasse verwandelt sich von 2. bis 8. August in eine einzigartige Kirchtagslocation.
1 6

Villach
Restaurant Milo lädt zum Terrassen-Kirchtag ein

Locker lässige Kirchtagsstimmung mit feinen, regionalen Köstlichkeiten und Live-Musik, auf Kärntens schönster Kirchtagsterrasse. VILLACH. Lederhosen, Dirndl, Live-Musik und preisgekrönte Kirchtagssuppe. Feinste Kulinarik ist unsere Tradition. Von Montag, 2. August 2021 bis Sonntag, 8. August 2021 verwandeln wir unsere Milo Terrasse zur einzigartigen Kirchtagslocation. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die imposante Bergwelt Kärntens, während Sie die Kirchtagsstimmung und unsere...

Anzeige
Von 4. bis 7. August  herrscht wieder Kirchtagsstimmung in der Lederergasse 29 .
1 1 4

Villach
Hauskirchtag in der Lederergasse 29

Das 29er in der Villacher Lederergasse veranstaltet wieder den traditionellen Hauskirchtag. Vorbeischauen und Kirchtagssuppe genießen. VILLACH. Von Mittwoch, 4. 8. 2021 bis Samstag, 7. 8. 2021 findet der traditionelle Hauskirchtag vom 29er in der Lederergasse 29, unter Einhaltung der gesetzlich Vorgaben statt. Selbstverständlich gibt es für die Gäste auch heuer wieder die hausgemachte Kirchtagssuppe. Dazu werden einige regionale Produkte aus Kärnten und Oberitalien serviert. Für ausgelassene...

Anzeige
1 3

Villach
Wohnzimmer meets Summerfeeling: ein Erlebnis für Innenstadtbesucher

Die Stadt Villach lädt zum „Summerfeeling in der City“. Neben einem umfangreichen, kulturellen Programm erwarten die Innenstadtbesucher lange Abende mit Shopping Night, Trachtenlauf und vielem mehr. VILLACH. Die Villacher Altstadt mit ihren vielen, schönen Gastgärten, heimischen Geschäften und Dienstleistern zieht gerade jetzt im Sommer, zahlreiche Gäste aus nah und fern in die Draustadt.  Unter anderem erwartet die Gäste von 28. bis 30. Juli ein besonderes Programm: Beim „Summerfeeling in der...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen