Chöre

Beiträge zum Thema Chöre

Dank der wieder erlaubten Proben können wir solche Bilder aus alten Tagen hoffentlich bald wieder erleben.

Chöre, Musikvereine, Theatergruppen und Co.
Restart der Vereins-Kultur

Nach langem Warten und einschränkenden Auflagen sind Proben in Kultur-Vereinen wieder möglich. BEZIRK. Seit 19. Mai dürfen auch Chöre, Musikvereine, Theatergruppen und Gesangsvereine nach und nach wieder ihren Betrieb aufnehmen. Lockerungen für Vereine Mit 9. Juni wurde die 5. Novelle zur Covid-19 Öffnungsverordnung veröffentlicht, die wesentliche Erleichterungen für die Kulturvereine mit sich bringt. Aktuelle Maßnahmen Für Proben und künstlerische Darbietungen gibt es nun keine Obergrenze mehr...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Franziska Steiner
Horst Baumgartner sieht mit dieser Öffnung keine Zukunft.
2

Öffnung Chöre
Öffnung ist für Musikvereine in der Praxis nicht umsetzbar

Der Blasmusik- und Chorverband gab die erreichte Öffnung für ehrenamtliche Musikausübung bekannt. BEZIRK FELDKIRCHEN. Die beiden größten österreichischen Musikverbände haben sich mit verschiedensten Maßnahmen erfolgreich für Öffnungsschritte im Bereich der Musikausübung nicht-beruflicher Musikgruppen eingesetzt. Schritt zur Normalität? Dem Österreichischen Blasmusikverband und dem Chorverband Österreich ist es gelungen, dass ab 19. Mai musikalische Vereinstätigkeiten, zumindest eingeschränkt,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Die S(w)inging Acts nutzten die kleinen Zeitfenster, in denen Treffen mit mehreren Personen möglich war.
Video 8

Blasmusiker und Chöre
"Sicherheitsmaßnahmen trübten die Stimmung ziemlich schnell"

Chöre und Blasmusikgruppen dürfen seit 19. Mai wieder in Innenräumen proben. Die Teilnehmer müssen sich jedoch an einige Vorschriften halten, weshalb die Freude über die Lockerungen bei einigen schon wieder verflogen ist. BEZIRK ROHRBACH. Für die Gastronomie, den Tourismus und Sport wurden bereits Öffnungsschritte gesetzt. Eine weitere Lockerung gibt es aber auch für den Bereich der Volkskultur, konkret Chöre und Blasmusikgruppen: Diese dürfen nämlich seit 19. Mai wieder in Innenräumen proben....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
34

Singer
7. Internationalen Chorfestivals – VOICES OF SPIRIT 2021 und den (Semi)-virtuelle Konzerte

Voices of Spirit hat sich seit dem Jahr 2014 als eines der wichtigsten Chorfestivals im deutschsprachigen Raum etabliert. Nach der Absage 2020 gab es nun vom 12.-15. Mai 2021 für das interessierte Publikum neben Konzertbeiträgen auch ein umfangreiches Workshop-Programm zur Weiterbildung in semi-virtueller Form. In Zeiten wie diesen sind neue Wege gefragt, und somit wurde das internationale Chorfestival in Graz erstmals unter dem Motto „Voices for Future“ Großteils als Online-Event präsentiert....

  • Stmk
  • Graz
  • Karlheinz Wagner
29

International
Eröffnung des 7. Int. Chorfestival VOICES OF SPIRIT

Die Eröffnung des 7. internationalen Chorfestival - Voices of Spirit fand heuer im Stefaniensaal per Live-Stream statt. Der Landesobmann des Steirischen Chorverbandes Dr. Alfred Hudin und der künstlerische Leiter Mag. Franz Herzog sprachen Grußworte und führten mit launigen Moderationen gemeinsam mit Miriam Ahrer vom Chorverband Österreich durch den Abend. Für die Landeshautstadt Graz überbrachten Bgm. Mag. Siegfried Nagl u Kulturstadtrat Dr. Günter Riegler per Videobotschaften an die aktiven...

  • Stmk
  • Graz
  • Karlheinz Wagner
Ab 19. Mai können auch Musikkapellen und Chöre ihre Probenarbeit wieder aufnehmen, um für kommende Konzerte und Ausrückungen vorbereitet zu sein.

ÖBV/ChVö
Ehrenamtliches Musizieren ab 19. Mai eingeschränkt möglich

Der Österreichische Blasmusikverband und der Chorverband Österreich erreichten gemeinsam eine Öffnung für die ehrenamtliche Musikausübung ab 19. Mai. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Die beiden größten österreichischen Musikverbände, der Chorverband Österreich (ChVÖ) und der Österreichische Blasmusikverband (ÖBV), haben sich mit Unterstützung auf allen Ebenen erfolgreich für umsetzbare und verhältnismäßige Öffnungsschritte im Bereich der Musikausübung nicht-beruflicher Musikgruppen eingesetzt....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
LH Günther Platter freut sich mit Tirol über die geplanten Öffnungsschritte am 19. Mai.

Platter begrüßt Öffnungsschritte
Platter: „Mit Öffnungen zurück zur Normalität“

Tirols Landeshauptmann Günther Platter begrüßt die heute von der Bundesregierung vorgestellten und ab 19. Mai geltenden Öffnungsschritte in Österreich.  Aber Vorsicht sei weiterhin geboten, um Errungenschaften nicht leichtfertig zu verspielen. TIROL. Die Menschen in Österreich und Tirol würden sich nach einem Leben sehnen, wie es vor der Pandemie war. LH Günther Platter macht allerdings darauf aufmerksam, dass auch in den nächsten Wochen noch Umsicht geboten sein sollte: „Auch wenn es viele von...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Wann Chöre wieder in ihrer normalen Stärke auftreten können, ist ungewiss.
Aktion 2

Singen in Corona-Zeiten
Chöre warnen vor bleibenden Schäden nach der Pandemie

Die Pandemie erschwerte das Chorleben erheblich, denn gemeinsames Singen in größeren Gruppen war unmöglich geworden. Mit dem Fortschreiten der Impfungen ist ein vorsichtiger Normalbetrieb vielleicht wieder möglich. Jedoch plagen Chöre finanzielle Sorgen sowie Nachwuchsprobleme. ÖSTERREICH. Trotz kreativer und coronakonformer Ansätze brachte Corona die Chöre massiv aus dem Takt, wie aus einer Studie der deutschen Universität Eichstätt-Ingolstatt (KU) mit 4.300 Chören in Österreich, Deutschland...

  • Adrian Langer
Gemeinsam singen stärkt die Gesundheit und macht Spaß.

Netzwerktreffen Chorforum Wien
"Finde den Chor, der zu dir passt"

Für jeden der gerne singt gibt es auch einen passenden Chor. Davon ist zumindest das Chorforum Wien überzeugt und lädt zum Netzwerktreffen. WIEN/SIMMERING. Wer gerne singt, aber es bis jetzt meistens allein im Auto oder unter der Dusche getan hat, darf sich angesprochen fühlen: Das Chorforum Wien veranstaltet erstmals ein Netzwerktreffen, bei dem sich Chöre unterschiedlicher Richtung vorstellen: Von Sakral und Klassik über Gospel und Pop bis zu Jugend- und Kinderchören ist alles dabei....

  • Wien
  • Simmering
  • Christine Bazalka
Das Blechbläserquartett des Trachtenmusikvereines St. Magdalena am Lemberg gestaltete am Tag der Blasmusik, am 2. Mai die Florianimesse in der Pfarrkirche.
Aktion 8

Blasmusik und Chören fehlt die Perspektive
"Auf uns darf nicht vergessen werden!"

Während Sportvereine mit 19. Mai wieder mit ihren Trainings beginnen dürfen, sind Blasmusikkapellen und Chöre des Bezirks noch immer auf Warteposition. Vertreter der Blasmusikbezirke und des Chorverbandes fordern nun eine baldige Öffnung. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Obwohl die Musikvereine und Blaskapellen der Musikbezirke Hartberg und Fürstenfeld am Tag der Blasmusik am 2. Mai mit digital aufwändig produzierten Musikvideos und analog ein deutliches Lebenszeichen gesetzt haben, zeigen sich die beiden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die über 11.000 SängerInnen brauchen endlich eine Perspektive, um wieder Hoffnung schöpfen zu können, so Manfred Duringer, Landesobmann des Tiroler Sängerbundes.

Öffnungsschritte
Klare Regeln für Vereine fehlen

TIROL. Mit den Öffnungsschritten soll wieder etwas mehr Normalität in die Gesellschaft einkehren, doch vieles ist noch unklar. Auch was die Vereine im ganzen Land angeht, fehlende Vorgaben bereiten ihnen Unsicherheit.  Klare Regeln fehlenZwar freut man sich generell über die Öffnungsschritte ab dem 19. Mai, trotzdem macht sich in den Reihen der Vereine Unsicherheit breit. Dies weiß auch der VP-Ehrenamtssprecher Anton Mattle. Er fordert klare Regelungen, an die sich die Vereine halten können,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Feuer & Stimme" – hier im Jahre 2017 – lebt von der Gemeinschaft und dem geselligen Beisammensein. Corona/Covid-19 verhindert das im Jahr 2021.

Event 2021 abgesagt
Kein Internationales Chorfestival im Lungau

Planungsunsicherheit wegen der Covid-19-Pandemie: Chorfestival "Feuer & Stimme" in und rund um St. Michael im Lungau frühzeitig abgesagt. ST. MICHAEL. Zum fünfzehnten Male hätte das Chorfestival "Feuer & Stimme" in St. Michael im Lungau, heuer vom 11. bis zum 13 Juni, über die Bühne gehen sollen. Der Veranstalter – das ist der Tourismusverband Salzburger Lungau Katschberg – sieht sich aber bereits jetzt, vier Monate vorher, zur frühzeitigen Absage gezwungen. Begründet wird dies mit der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Singkreis Arnbach, auch Mitglieder des Tiroler Sängerbunds.
4

Tiroler Sängerbund
Digitales Adventsingen mit Tiroler Chören

TIROL. Trotz des Lockdowns hat der Tiroler Sängerbund einiges zu bieten. So zum Beispiel den "Sing mit Adventkalender" oder die YouTube Videos der Chöre, in denen die schönsten Weihnachtslieder gesungen werden.  „Sing mit Adventkalender“Auf der Facebook Seite des Tiroler Sängerbundes gibt es den "Sing mit Adventkalender". Ein kleines Vorspiel gibt den Ton und das Tempo vor und schon kann es losgehen und man singt mit. Die Lieder sind allesamt wirklich bekannt: Kinderlieder, englische Songs,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Corona-Krise
Unterstützung für alle förderbaren Chöre

TIROL. Kürzlich einigte man sich in der Tiroler Landesregierung auf eine finanzielle Unterstützung für alle förderbaren Chöre in Tirol. Noch im Oktoberlandtag soll ein entsprechender Antrag beschlossen werden. Über diese Einigung freut ich vor allem der Grüne Kultursprecher Kaltschmid, denn immerhin ist „gemeinsam singen und musizieren in Tirol gute Tradition".  "Alle sollen Zugang zu Förderung bekommen"Egal welchem Sänger-Verein man angehört: für die betroffenen Personen ist das gemeinsame...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Chorsingen und Coronavirus: Es ist leise bei den Chören.
2

Corona-Virus
Große Herausforderung für Chöre

Coronavirus und Chorsingen: Der Alpen Adria Chor Villach ist achtsam und hofft auf besserer Bedingungen.  VILLACH. Wie lässt sich das Chorsingen trotz Coronavirus aufrecht erhalten? "Schwierig", so Gertraud Kronig, Obfrau des Alpen Adria Chores Villach. Der Chor wurde im Jahr 1873 als reiner Männerchor unter dem Namen "Handelssängerbund von Villacher Kaufleuten" gegründet. Zehn Jahre später wurde er zum Kaufmännischen Gesangverein Villach umbenannt. Mitte der 50er Jahre kamen auch Frauen dazu,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Adventkonzerte stehen derzeit auf der Kippe: Niemand weiß, ob Chöre heuer in der Weihnachtszeit auftreten dürfen. Schon jetzt sollten die Vorbereitungen dafür beginnen.
2

St. Veit | Feldkirchen
Den Chören droht eine längere Stille ...

Proben in Kleingruppen und mit Abstand, über zwei Drittel der Mitglieder in der Risikogruppe und keine Veranstaltungen: Viele Chöre bangen nicht nur um ihr Adventkonzerte, sondern auch um ihre Existenz.  BEZIRKE FELDKIRCHEN, ST. VEIT. Rechtzeitig zu Schulbeginn sollten auch die Kärntner Chöre mit ihren Proben für die Adventzeit beginnen – eigentlich. Denn die Unsicherheit durch die Corona-Pandemie und die Maßnahmen zur Eindämmung machen für viele Chöre derzeit einen regelmäßigen Probebetrieb...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Das Jahresabschlusskonzert der verschiedenen Weizer Chöre ist einer der Höhepunkte im Jahr.
27

Singverein Weiz
Jahresabschlusskonzert der Weizer Chöre

Das Abschlusskonzert vom Singverein Weiz fand dieser Tage im Kunsthaus Weiz statt. Der Kinder-bzw. Jugendchor Weiz, sowie Voices Wides gaben dabei Kostproben ihres Könnens zum Besten. Die beiden Auftritte standen unter dem Motto "Wochenend und Sonnenschein....". Leider sind in der Pandemie die Chöre ein wenig geschrumpft, das aber der Qualität keinen Abbruch tat. Chorleiter Joannes Steinwender ist voller Zuversicht, das sich ab der neuen Saison wieder viele aus der derzeitigen schwierigen Zeit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Üben bereits fleißig: Lukas Joham und Theres Karisch

Völkermarkt
Aus den Fenstern am Hauptplatz wird gesungen

Ein Klangerlebnis der besonderen Art findet am Freitag in Völkermarkt statt. Beim ersten "Fensterl Singen" wird der gesamte Hauptplatz zur Bühne für regionale Chöre. VÖLKERMARKT. Das große Singen mit zahlreichen Chören, das im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläumsjahr 2020 am Völkermarkter Hauptplatz geplant war, musste coronabedingt auf 2021 verschoben werden. Als Ersatz dafür wird kommenden Freitag zum "Fensterl-Singen" geladen.  Gemeinsam etwas erreichen Die Idee dazu stammt von einem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Auftakt und Premiere: Die Kinder der Volksschule St. Oswald ob Eibiswald auf der Bühne.
1 9

Regionssingen in Eibiswald
Sieben Chöre auf einen Streich

Große Vielfalt war gestern beim Regionssingen der Schulchöre in der Musik-NMS Eibiswald geboten. EIBISWALD. Der Turnsaal der Musik-NMS Eibiswald war gestern Abend Austragungsort für das heuer erste Regionale Singen der Schul-Chöre. Nach dem musikalischen Auftakt durch das Volksmusikensemble der Musik-NMS Eibiswald hat Schulleiter Walter Strametz sieben Chöre aus Schulen der Region begrüßt. Berührend dabei auch die Begründungen der Kinder und Jugendlichen , weshalb sie bei einem Chor mitmachen....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Chorszene St. Pölten
Stadtchor St. Pölten begeistert mit Adventskonzert

Der Stadtchor St. Pölten unter der bewährten Leitung von Eduard Hofbauer überzeugte einmal mehr mit ihrer hohen musikalischen Qualität bei ihrem traditionellen Adventskonzert am 13.12.2019 in der Kapistrankirche. Besinnliche Volksweisen standen dabei ebenso auf dem Programm wie rhythmische Lieder zur Weihnachtszeit und schwungvolle Gospelsongs. Durch das Programm führte Ilona Tröls mit Gedichten und Geschichten. Bereichert wurde das Konzert durch das Klarinettenquartett der Musikschule St....

  • St. Pölten
  • W. T. Müller
Der Männerchor "Coro San Ilario" Rovereto, der Singkreis und die Liedertafel Langenlois (von links) beim Empfang auf der Festung Kufstein.
3

Singkreis-Jubiläum
Chöre schlugen kulturelle Brücke zwischen Partnerstädten und Kufstein

Der "Kufsteiner Singkreis" feiert heuer sein 160-jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum fand vor kurzem ein Chöre-Treffen gemeinsam mit den Partnerstädten Frauenfeld (CH), Rovereto (IT) und Langenlois (NÖ) in der Festungsstadt statt. KUFSTEIN (hn). Am 19. Oktober startete das offizielle Programm auf der Festung Kufstein mit einem Empfang durch Bgm. Martin Krumschnabel, der dem Singkreis zu seinem 160. Geburtstag gratulierte und besonders für die kulturelle Brücke zwischen den Partnerstädten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Beim "Fest der Chöre" am 12. Oktober singen die Ensembles St. Martin an der Raab (Bild), Neuhaus am Klausenbach und Gerersdorf.

"Fest der Chöre" am 12. Oktober
Chorkonzert mit großer Bandbreite in St. Martin an der Raab

Seit Monaten probt der Grenzlandchor St. Martin an der Raab unter der Leitung von Siegfried Schweiger für sein "Fest der Chöre" am Samstag, dem 12. Oktober, in der Martinihalle. Neben den Gastgebern treten auch der Männergesangsverein Neuhaus am Klausenbach und der Gerersdorfer Singkreis auf. Zu hören ist Musik aller Stilrichtungen von Volksweisen über modernen Chorstücke bis zum Pop. Beginn ist um 19.00 Uhr.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Anna Maria Kaufmann
Dieses Projekt überzeugt nicht nur im Inhalt, durch die Musik und Intention, sondern begeistert auch durch seine Art der Darbietung.
2

St. Valentin
Elfi Schweiger sucht dich als Sänger für ein Musical!

Wenn der Geist von Martin Luther King am 1. April 2020 die Salzburgarena füllt, hat sich Theater-Profi Elfi Schweiger ihren Traum erfüllt. Für das Musical „Ein Traum verändert die Welt“ werden noch einzelne Sänger oder Chöre benötigt. Jeder, ob Gesangsprofi oder Laie, darf sich bei ihr melden.  ST. VALENTIN. Fast 20 Jahre lang hat Elfi Schweiger das Jugendprogramm der Salzburger Festspiele gestaltet und wurde für ihre Verdienste in der Kulturarbeit mehrfach geehrt. Bei der Premiere des Martin...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.