Übung Wirtschaftsgebäudebrand

6Bilder

Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand bei unserem Kameradschaftsführer HFM Erich Spitzer. Neben dem umfassenden Außenangriff mit 2 C-Rohren, einem B-Rohr und einem Hydroschild, hatten wir noch die Aufgabe die Wasserversorgung sicherzustellen. Im Bereich des Rautweges besteht die Möglichkeit einen entsprechenden Wasserbezug durch Aufstauen des Bachs herzustellen. Das Bachbett musste entsprechend von angeschwemmten Steinen und Ästen befreit werden um eine funktionierende Saugstelle errichten zu können.

Diese Übung zeigte auf dass bei Einsätzen größerer Ordnung offenen Wasserbezüge wie Bäche, Teiche oder Seen, unverzichtbar sind.

Wir bedanken uns bei unserem Kameradschaftsführer HFM Erich Spitzer für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes.

www.feuerwehr-wollanig.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen