1. Klasse B: Derby Maria Gail - VSV 0:2. Die Punkte bekam VSV, Sieger der Herzen aber bleibt Maria Gail!

Tician Hauswirth und Ivan Krnjic (rot, von links nach rechts) fighten für Maria Gail
162Bilder
  • Tician Hauswirth und Ivan Krnjic (rot, von links nach rechts) fighten für Maria Gail
  • hochgeladen von Eva Unterweger

Derby 2.0. Nachdem der erste Versuch vor 2 Wochen wegen Sintflut in der Halbzeit mit 0:2 abgebrochen wurde, gab es heute die Wiederholung.

200 Zuschauer, schön brav mit Maske und Abstand, fanden sich in Maria Gail ein und wurden mit einem rassigen Match belohnt. 

VSV lacht mit 33 Punkten von der Tabellenspitze und hat mit 62:9 ein super Torverhältnis.

Maria Gail hat nichts zu verlieren. Steht mit 17. Punkten am 6. Platz, hat ca halb so viel geschossene Tore - aber was soll's, jeder Goliath findet mal seinen David, zum Probieren ist es immer.

Vor dem heimischen Publikum spielte Maria Gail heute echt groß auf. Bereits ziemlich am Anfang kam Luca Jost zu einer Megachance, direkt vorm Goalie, leider ein zu zögerlicher schwacher Abschluss. Wenn das ein Tor gewesen wäre.........

Okay, aber es ging flott und rasant weiter mit echt ausgeglichenen Möglichkeiten. Die Gastgeber waren super auf den Gegner eingestellt, spielten defensiv, konzentriert und voller Einsatz. Umso länger die Partie dauerte, umso besser fanden sie auch ins Spiel und vereitelten einen VSV Angriff nach dem anderen und so mussten die Blau/Weissen erstmals in dieser Saison mit einem 0:0 in die Kabine. Das wird den Erfolgsverwöhnten wohl zu schaffen gemacht haben.  Die letzten 10 Partien haben sie Minimum 3 Tore geschossen, durchschnittlich aber 6-7, und nun mal nix, das werden sie wohl selbst kaum geglaubt haben.

Nach Seitenwechsel probierten beide Teams, das Bestmöglichste zu bewerkstelligen. Maria Gail klammerte, blockte, störte und brachte im Konter auch tolle Kombinationen zustande. Der tiefe Boden war zusätzlich eine Herausforderung.

Die Uhr lief und lief und noch immer kein Tor. Die Stimmung stieg und fiel, je nachdem, in welchem Lager man saß. Für Maria Gail war ein 0:0 in der 70. Minute eine kleine Sensation, für VSV eine mittlere Katastrophe. Als die VSV Fans schon anfingen, ihre Unzufriedenheit über den einen oder anderen eigenen Spieler lauthals kundzutun, wendete sich leider doch noch das Blatt. Nach einem scharfen Schuss von der Seite konnte der Goalie den Ball nicht 100 % abwehren und der Nachschuss war dann drinnen: Louis Sallfeldner in der 72. Minute war der Schütze zum 0:1.

Schade, aber noch gab Maria Gail nicht auf, rackerte und bemühte sich weiter mit aller Kraft. Es wurden Spieler und Positionen gewechselt und einfach alles mögliche probiert. Trotzdem gelang in der 79. Minute Saso Kovacevic das 0:2. Bis dorthin war er fast ein wenig farblos, aber in diesem Moment stand er einfach goldrichtig und brauchte nur mehr abdrücken.

Es blieb bei diesem 0:2, was soll man machen. Es war für ein Derby ein super faires Spiel. Maria Gail bekam keine einzige gelbe Karte - Hut ab.

Ein mehr als würdiger Abschuss dieser Herbstpartie, vor allem auch wenn man bedenkt, das uns heute nicht alle Spieler zur Verfügung standen und beim Rest der eine oder andere mit einem Handicap einlief. VSV hat ein großes und starkes Team und dafür haben wir uns heute mehr als wacker geschlagen und teuer verkauft.

Erwähnen möchte ich an dieser Stelle, das unser Jan Logar mit 14 Toren an 4. Stelle der Torschützen steht - herzliche Gratulation. Nur, er alleine kann es auch nicht richten, den 6. Platz habt ihr euch als Team erarbeitet und es ist schön, das ihr nicht nur irgendwelche 11 Kicker am Platz seid, sondern wirklich eine Mannschaft, die Spaß beim Match und auch danach habt und das ist manchmal sogar mehr wert als vieles andere.......

Wünsche euch eine schöne erholsame Pause und freu mich schon auf den Frühling ♥

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen