14.12.2017, 07:49 Uhr

Alpenstraße wieder frei

(Foto: Stadt Villach)

Die Schlägerungsarbeiten nach den extremen Windbrüche sind abgeschlossen

Die Schlägerungsarbeiten nach den extremen Windbrüchen durch den Föhnsturm entlang der Dobratsch-Alpenstraße wurden gestern, Mittwoch, abgeschlossen.

Es wurden noch die letzten Reinigungs- bzw. Winterdienstarbeiten durchgeführt. „Ab Donnerstag kann die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden“, kündigt Bürgermeister Günther Albel an. „Unsere Teams haben wirklich hervorragende Arbeit unter sehr widrigen Wetterverhältnissen geleistet. Ich danke allen sehr herzlich für ihren Einsatz.“

Die Stadt Villach sorgt während des Winters für die Wartung und Räumung der beliebten Alpenstraße und ermöglicht eine mautfreie Auffahrt in das Naherholungsgebiet Naturpark
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.