09.04.2017, 16:45 Uhr

Entsorgungs-Panne in Villach: Moped-Wrack hing in Brückenseilen über der Drau

Die traurigen Reste eines hängen in den Seilen der Draubrücke (Foto: LPD Kärnten)
VILLACH. Kommt auch eher selten vor: In den Geländerseilen der Fußwegbrücke Fellacher Steg in Villach hing heute früh das Wrack eines ausgeschlachteten Mopeds. Offensichtlich wollte es jemand über das Brückengeländer in die Drau entsorgen. Der Versuch scheiterte, weil sich das Wrack in den Seilen verfing und nicht mehr gelöst werden konnte.

Besitzer ahnungslos

Als die Polizei den Fahrzeugbesitzer, einen 16-jährigen Villacher, kontaktierte, gab dieser an, noch nichts vom Diebstahl seines Motorfahrrades gewusst zu haben. Er habe es erst wenige Tagen zuvor gekauft und am Parkplatz vor seinem Mehrparteienhaus versperrt abgestellt.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.