Essentielle Fette und Aloe Vera gegen trockene Haut

Beata Mundigler-Schumé schwört auf das frische Gel aus der Aloe Vera.
  • Beata Mundigler-Schumé schwört auf das frische Gel aus der Aloe Vera.
  • hochgeladen von Maria Rabl

LENZING. "Wenn die Luft im Winter sehr trocken ist, sind essentielle Fettsäuren wie Linol- und Linolensäuren wichtig, damit die Haut nicht austrocknet", sagt die Buchautorin und Gründerin von "BMS Naturstoffkosmetik" in Seewalchen, Beata Mundigler-Schumé.
So empfiehlt die Naturkosmetik-Pionierin Arganöl, Nachtkerzenöl oder Olivenöl zur Hautpflege. "Man kann entweder ein paar Tropfen pures Öl auf der Haut verreiben oder eine handelsübliche Creme mit den pflanzlichen Ölen verfeinern." Arganöl und Nachtkerzenöl haben dabei den Vorteil, dass sie schneller einziehen. "Auch Sheabutter ist ein wichtiger Bestandteil natürlicher Cremes und schützt die Haut bei trockener, kalter Luft", so Mundigler-Schumé. Die reine Sheabutter eigne sich außerdem hervorragend zur Pflege trockener Lippen. Damit die Haut auch der warmen, trockenen Heizungsluft standhält, rät sie zur Pflege mit frischem Gel aus der Aloe Vera-Pflanze: "Wenn man das Gel ein- bis zweimal täglich vor der Verwendung von Cremes auf der Haut verteilt, ist man bestens mit Feuchtigkeit versorgt."

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.