Attnang-Puchheim feierte seinen 100. Geburtstag

ATTNANG-PUCHHEIM. 100 Jahre Attnang-Puchheim und 20 Jahre Städtepartnerschaft mit Puchheim in Bayern wurden am vergangenen Freitag gebührend gefeiert. Neben Bundesministerin Maria Fekter, dem Stadt- und Gemeinderat sowie der Bevölkerung nahm auch eine Abordnung aus der Partnerstadt Puchheim in Bayern daran teil. Nach den Grußworten beider Bürgermeister brachten die mitwirkenden Musiker und Chöre die Ouvertüre der Eisenbahnsymphonie und das Requiem „Why Attnang“ vom Attnang-Puchheimer Komponisten Franz Fellner zum Besten. Passend dazu wurden Dias von Helmut Böhm eingeblendet. Ein Höhepunkt war die Überreichung der Kulturehrenzeichen in Silber und Gold an verdiente Persönlichkeiten.

Autor:

Christine Steiner-Watzinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.