Leute
Hofball entführte ins "Land des Lächelns"

152Bilder

Tolle Stimmung herrschte vergangenen Samstag beim Hofball der Faschingsgilde Timelkam.

TIMELKAM (csw). Der Hofball im Kulturzentrum Timelkam war heuer wieder sehr gut besucht. Dies freute auch Johannes Fuchs, Präsident der Faschingsgilde Timelkam. Ein erster Höhepunkt war der Auftritt der Mini- und Midigarde bei der Eröffnung, der viel beklatscht wurde. Für Tanzmusik sorgte in gewohnter Manier die Band "Esprit", die Auftritte der Garden aus Rufling, Bad Ischl und Thalling machten den Abend kurzweilig. Die Männergarde aus Thalling – heuer "Landesnarrenhauptstadt" – sorgte mit ihrer witzigen Superhelden-Show für viele Lacher, die Timelkamer Garde begeisterte mit ihrer asiatischen Show "Im Land des Lächelns". Andreas Silmbroth und Manuel Hasengschwandtner gaben Songs zum Besten. Dies ließ sich auch Bürgermeister Johann Kirchberger nicht entgehen.

Autor:

Christine Steiner-Watzinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.