Auszeichnung
HLW erhält Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit

Landesrat Rudi Anschober überreichte den Preis an Christine Lahninger und Elfriede Maier (v.l.).
  • Landesrat Rudi Anschober überreichte den Preis an Christine Lahninger und Elfriede Maier (v.l.).
  • Foto: Land OÖ/Sabrina Liedl
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Schule bietet Zusatzausbildung zur „Vegan/Vegetarischen Fachkraft“ an.

VÖCKLABRUCK. Für ihr Projekt "Denk global – iss lokal" wurde die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) der Don Bosco Schulen Vöcklabruck mit dem Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Zum ersten Mal wurde heuer an der Schule die Zusatzausbildung zur „Vegan/Vegetarischen Fachkraft“ angeboten. Dabei wird nicht zum Vegetarismus und Veganismus missioniert, sondern vielmehr zu einer gesunden, ausgewogenen und verstärkt pflanzenbasierten und vor allem nachhhaltigen Ernährung angeregt.

33 Schülerinnen des dritten Jahrgangs legten eine schriftliche, mündliche und praktische Prüfung ab und erhielten für ihre Leistungen das Zertifikat zur "Vegan/vegetarischen Fachkraft". Mit diesem Angebot nimmt die HLW eine Vorreiterrolle unter Oberösterreichs Schulen ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen