Daheim in Seewalchen
Lange Einsatzserie für die Feuerwehr

In nur wenigen Wochen musste die Freiwillige Feuerwehr Seewalchen ihr ganzes Einsatzspektrum einsetzen. 

SEEWALCHEN. Der Freiwilligen Feuerwehr Seewalchen wurde über den Sommer viel abverlangt: eine Personenrettung in Litzlberg, ein Ölaustritt, mehrere Brandmeldealarme vom schweren Brand über einen Brandverdacht in einer Wohnung bis zum Brandalarm, der sich dann als privates Lagerfeuer herausstellte.

Ab Ende Juli folgte eine Einsatzserie bei der in nur wenigen Wochen das gesamte Einsatzspektrum notwendig wurde: ein Bauernhofbrand in Attersee, Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall bei der Autobahnabfahrt, erneute Aufräumarbeiten nach einem tragischen Verkehrsunfall im Industriegebiet, Sturmschäden, Brandverdacht, Brandmeldealarm und eine Ölspur in Pettighofen. Als Stützpunktfeuerwehr erfolgen immer wieder überörtliche Einsätze. Die Mannschaft ist zudem als Ölwehr und zu Wasser im Einsatz.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen