Unfall in Weißenbach
Motorradfahrer prallte beim Überholen in Betonmischwagen

Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Notarzthubschrauber "Martin 3" ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen.
  • Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Notarzthubschrauber "Martin 3" ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen.
  • Foto: Peter Sommer
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Bei einem Unfall auf der Weißenbach Straße wurde ein junger Biker schwer verletzt.

STEINBACH. Der 22-jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Mittwoch gegen 18:20 Uhr mit seinem Motorrad auf der Weißenbach Straße B153 in Richtung Bad Ischl. Genau in dem Moment, als ein vor ihm fahrender Betonmischwagen nach links einbiegen wollte, dürfte der Motorradfahrer trotz eines beschilderten Verbotes zum Überholen angesetzt haben. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 22-Jährige wurde von seinem Motorrad geschleudert und blieb schwer verletzt in der Zufahrt zur Schottergrube liegen. Er wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Unterach mit dem Notarzthubschrauber "Martin 3" in das Salzkammergutklinikum Vöcklabruck geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen