„Triga“: Neues Angebot von FAB

Sozialpädagogin Claudia Wimmer und Kundenbetreuer Peter Hemetsberger in der Vöcklabrucker „Triga“-Werkstätte.
  • Sozialpädagogin Claudia Wimmer und Kundenbetreuer Peter Hemetsberger in der Vöcklabrucker „Triga“-Werkstätte.
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

BEZIRK. „Triga“ nennt sich ein Projekt des Vereines zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung (FAB), das ab September in den Vollbetrieb startet. Es bietet arbeitslosen Personen ab 45 Jahren mit vorwiegend physischen gesundheitlichen Beeinträchtigungen eine Beschäftigungsperspektive in einem sozialökonomischen Betrieb. 14 der insgesamt 61 Plätze in OÖ stehen am Standort
Vöcklabruck zur Verfügung. Sie
sind bereits belegt, die Nachfrage steigt weiter. Arbeitsbereiche in Vöcklabruck sind
Zusammenbau und Komplettierung sowie Serienarbeiten und Werbeassistenz.
30 bis 40 Prozent der Gesamtkosten in Projekten mit Langzeitarbeitslosen müssen erwirtschaftet werden. Deshalb braucht auch „Triga“ Kunden und Aufträge. „Wir bieten der Wirtschaft kompetente und zuverlässige Auftragsübernahme und Lieferung“, sagt Kundenbetreuer Peter Hemetsberger. Er informiert potenzielle Kunden gerne unter der Telefonnummer 0664/1612847.
„Es geht bei diesem Angebot um Wertschätzung, aber durchaus auch um Leistung, denn unsere Mitarbeiter sind voll motiviert“, sagt Sozialpädagogin Claudia Wimmer.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.