Weiterer Schwerpunkt in der Jugendarbeit der Musik

Von links: Franz Sterrer, Sebastian Sterrer, Theresa Prommegger, Marlies Höckner, Kapellmeister Josef Tomitza, Simon Preiner, Michael Muhr, Johannes Friedl, Florian Habring, Bürgermeister Hermann Stockinger, Noah Neuwirth, Bezirksobmann Alfred Lugstein, Obmann Patrick Ziegl.
  • Von links: Franz Sterrer, Sebastian Sterrer, Theresa Prommegger, Marlies Höckner, Kapellmeister Josef Tomitza, Simon Preiner, Michael Muhr, Johannes Friedl, Florian Habring, Bürgermeister Hermann Stockinger, Noah Neuwirth, Bezirksobmann Alfred Lugstein, Obmann Patrick Ziegl.
  • Foto: MV Gampern
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

GAMPERN. Der Musikverein Gampern blickt auf eine 170-jährige Geschichte zurück und hat sich auch für die Zukunft viel vorgenommen. Mit dem Start der dritten Bläserklasse für Volksschulkinder aus Gampern ab Herbst 2018 setzt der Verein einen weiteren Schwerpunkt in der Jugendarbeit. Bei der Jahreshauptversammlung wurden wieder mehrere Ehrungen und Abzeichen vergeben. Ehrenzeichen Gold: Franz Sterrer; Verdienstmedaille Bronze: Marlies Höckner und Obmann Patrick Ziegl; Verdienstkreuz Silber: Johannes Friedl; Leistungsabzeichen Silber: Sebastian Sterrer und Theresa Prommegger; Leistungsabzeichen Bronze: Simon Preiner, Michael Muhr, Florian Habring und Noah Neuwirth.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen