Nach langer Pause
Ein Triathlon findet wieder in Mondsee statt

Nach vielen Jahren Pause findet heuer in Mondsee wieder ein Triathlon statt. Am 29. August wird dabei gelaufen, geschwommen und geradelt.
  • Nach vielen Jahren Pause findet heuer in Mondsee wieder ein Triathlon statt. Am 29. August wird dabei gelaufen, geschwommen und geradelt.
  • Foto: ALOHA TRI Mondseeland
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Der "ALOHA TRI Mondseeland" feiert am 29. August mit einem internationalen Starterfeld seine Premiere.

MONDSEE. Die wunderschöne Landschaft in der Marktgemeinde Mondsee eignet sich optimal für den Sport. Sei es zum Schwimmen im glasklaren Wasser, zum Radfahren in der Mittelgebirgslandschaft oder auch zum Laufen entlang des Ufers. Diese drei Sportarten kombiniert der "ALOHA TRI Mondseeland". Bei der Premiere werden nicht nur die schnellsten Oberösterreicher gekürt, auch ein internationales Starterfeld hat sich bereits angekündigt. „Wir haben Teilnehmer aus mehreren Nationen, darunter natürlich auch aus unseren Nachbarländern Italien und Deutschland. Knapp die Hälfte der aktuell angemeldeten Teilnehmer, von Hobbysportlern bis zu namhaften Profiathleten, kommt dabei aus Deutschland,“ erklärt der Veranstalter Stefan Leitner.

Sportliche Bereicherung

"Ich freue mich, dass nach etlichen Jahren Pause im Herzen von Mondsee wieder ein Triathlon stattfinden kann. Neben dem traditionellen Halbmarathon und dem Mondsee 5-Seen Radmarathon bereichert die geplante Veranstaltung das sportliche Leben rund um Mondsee und Irrsee,” so Thomas Ebner, Geschäftsführer des Tourismusverband Mondsee-Irrsee. Für Kinder wird es auch einen eigenen Kids-Wettbewerb geben, an dem alle jungen Sportbegeisterten aus dem Mondseeland gratis teilnehmen können. Eine Teilnahme bei der Veranstaltung ist nur unter Einhaltung der 3G-Regel möglich. Dafür wird extra eine Teststraße vor Ort eingerichtet.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen