Fussball im Bezirk
Frankenburg sichert sich die Herbstkrone

Der TSV Frankenburg, im Bild Matthias Lohinger (vorne links), steht eine Runde vor Schluss als "Herbstmeister" fest.
  • Der TSV Frankenburg, im Bild Matthias Lohinger (vorne links), steht eine Runde vor Schluss als "Herbstmeister" fest.
  • Foto: Helmut Klein
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Der Bezirksligist feierte acht Siege und will auch in der letzten Runde dieses Jahres ungeschlagen bleiben.

VÖCKLABRUCK. Acht Siege, vier Unentschieden und ein Torverhältnis von 27:13. Das ist die eindrucksvolle Bilanz des TSV Frankenburg, der bereits eine Runde vor Schluss des Herbstdurchganges als Halbzeitmeister feststeht. Damit ist der Leader der Bezirksliga Süd einer von nur ganz wenigen Klubs in Oberösterreich ohne Niederlage im Herbst. "Wir wollen auch im letzten Spiel des Herbstes ungeschlagen bleiben", sagt Trainer Kurt Aigner vor der Auswärtsbegegnung in Gschwandt.

"TSV ist ein Vorzeigeverein"

Eine wichtige Zutat für das Frankenburger Erfolgsrezept ist für Aigner der Zusammenhalt und die hervorragende Gemeinschaft im Verein. "In puncto Weiterentwicklung eigener Spieler ist der TSV mit Sicherheit ein Vorzeigeverein im Unterhaus", ist der Trainer überzeugt. "Wir machen aus jungen Frankenburger Talenten Spieler für die Bezirksliga." Seinen Jungs stellt der TSV-Coach das beste Zeugnis aus. "Sie sind schon beim Training mit vollem Engagement und Freude dabei. Der Verein ist ihnen wichtig."

Erster Saisonsieg für Regau

Ein kleines Erfolgserlebnis gab es zuletzt auch für Union Regau (1. Liga Süd). In der zwölften Meisterschaftsrunde feierten die seit kurzem von "Trainerlegende" Willi Schwaiger gecoachten Regauer den ersten Sieg: 4:0 gegen Neukirchen/Altmünster. Damit übergab die Schwaiger-Elf die "rote Laterne" an den Vöcklabrucker SC und rangiert am drittletzten Tabellenplatz.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.