Mayer im Landescup zweimal am Stockerl

Viktoria Mayer, im Bild beim Nachtslalom auf dem Kronberg, feierte einen Sieg im Landescup-Riesentorlauf.
2Bilder
  • Viktoria Mayer, im Bild beim Nachtslalom auf dem Kronberg, feierte einen Sieg im Landescup-Riesentorlauf.
  • Foto: Helmut Klein
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

BEZIRK. Beim Hans-Zeiner-Gedenkrennen sicherte sich Viktoria Mayer den Gesamtsieg bei den Damen. Im zweiten Lauf zum Landescup belegte sie Platz drei vor Simona Höllermann (SV Unterach). Die Schnellsten beim Bezirkscup-Riesentorlauf auf dem Kronberg waren Dominik Hemetsberger (Unterach) und Lara Pichler (Kammer). Hemetsberger setzte sich mit 26,19 sec vor Stefan Starlinger (26,71) und Daniel Greinecker (26,74, beide ATSV-NF Zipf) durch. Noch deutlicher gewann Pichler: Die U-16-Läuferin siegte in 27,60 sec vor Melanie Wendl (28,47, SV Unterach), Dritte wurden ex aequo mit einer Zeit von 28,94 sec Tanja Vogl (U. aqotec Weißenkirchen) und Verena Hemetsberger (SV Unterach).
Bei einem zum Energie AG Nachwuchscup zählenden Slalom am Kasberg wurden Lara Pichler (U-16, SK Kammer) und Michael Schneeweiß (U-14, U. Weißenkirchen) jeweils Zweite. Den dritten Rang belegte Lena Pesendorfer (U-14, SK Kammer). Mehrere Podestplätze gab es auch beim Riesentorlauf der Kinder-Challenge: Zweite wurden Lena Steinmaurer (SC Ottnang), Paul Gebetsroither, Florian Auer (beide Weyregg) sowie Matthias Schoberleitner (SC Ottnang). Auf Rang drei fuhr Matthias Schoberleitner (Weyregg).

Viktoria Mayer, im Bild beim Nachtslalom auf dem Kronberg, feierte einen Sieg im Landescup-Riesentorlauf.
Tagessieger: Dominik Hemetsberger & Lara Pichler.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen