Skilauf

Beiträge zum Thema Skilauf

 St. Anton am Arlberg: Die Arlberger Bergbahnen bieten ab 27. Februar wieder einen täglichen (eingeschränkten) Skibetrieb an.
2

Arlberger Bergbahnen
Skigebiet St. Anton am Arlberg wieder geöffnet

ST. ANTON am ARLBERG (otko). Die Arlberger Bergbahnen bieten ab 27. Februar wieder einen täglichen (eingeschränkten) Skibetrieb für Einheimische und Tagesgäste in St. Anton an. "Ski"-Testplicht für die Benutzung von Pisten Die so genannte "Ski-Testplicht" hatte unter den Seilbahnbetreibern für einige Aufregung gesorgt. Die Verordnung, die am 15. Februar in Kraft trat, sieht ganz konkret vor, dass für die Benutzung von Skipisten zum Zweck der Ausübung des Ski- und Snowboardsports – wenn...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Skivergnügen für die ganze Familie ist in der Axamer Lizum bis Ostermontag garantiert.
9

Sonnenskilauf
Lizum: Bis Ostermontag "wild genug"

Mit 1,20 Meter Schnee am Berg und 0,6 Meter im Tal vermeldet die Axamer Lizum Anfang März noch beste Bedingungen für Skifahrer, Snowboarder und Tourengeher. Daher läuft der Skibetrieb sogar bis Ostermontag, dem 05.04.21. Ab 22. März gilt der „Sonnenbonus“! Snow, Firn und Fun: Die Temperaturen gehen die Höhe und dorthin wollen auch die Sonnenskiläufer. Ab sofort herrscht beste Firnschneezeit in der Axamer Lizum. Schon ab Mittag ziehen Carver ihre Schwünge in den butterweichen Firn und loten die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ausbildner Philipp Kerschbaumer (vorne re) mit den 14 neuen Skilehrern

In St. Jakob im Walde schafften 14 Schüler/innen des Gymnasiums Hartberg die Kinderschilehrerausbildung.
14 neue Schilehrer ausgebildet

Antonia Feiner, Lisa Giacobini, Valentina Hofer, Katja Hutz, Paula Kager, David Kainz, Felicia Maierhofer, Nina Pöllabauer, Judith Schabauer, Rebecca Schiester, Oskar Schmidt, Felix Sinkovits, Katja Vogel, Mara Wasserbauer, alles Schüler/innen aus dem Gymnasium Hartberg absolvierten in einer 10-tägigen Ausbildung den Kinderschilehrer in St. Jakob i. W. Sie bestanden die theoretischen und praktischen Aufgabenstellungen mit Bravour. Sie sind nun berechtigt, in allen österreichischen Schischulen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Das Gymnasium Hartberg absolvierte am Kitzsteinhorn eine perfekte Trainingswoche.

Schwerpunkt Ski trainierte am Kitzsteinhorn

Bei hervorragenden Bedingungen absolvierte der Skizweig des Gymnasiums Hartberg den alljährlichen Trainingskurs auf dem Kitzsteinhorn im Salzburgerland. Die ambitionierten Rennfahrer und solche, die es noch werden wollen, erlebten mit ihren Trainern, angeführt von Mag. Anton Narnhofer, der diesen Kurs zum 20. und letzten Mal organisierte, eine intensive Trainingswoche. Im Vordergrund stand die Verbesserung des Eigenkönnens bzw. der Renntechnik. Ergänzend profitierte die Trainingsgruppe der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Alina Kogler (links am Podest) erreichte in der Kombination Schüler U16 w die Silbermedaille.

Silber für Alina Kogler

Die oststeirische Skiathletin Alina Kogler (TSV Ski Gymnasium Hartberg) zeigte bei den steirischen Schülermeisterschaften auf der Reiteralm auf. Nachdem sie nur knapp am Podium im Slalom vorbeifuhr, zeigte sie mit konstanten Leistungen im Riesentorlauf und Super G auf und konnte in der Kombinationswertung die Silbermedaille gewinnen. Mit ihren tollen Leistungen wurde sie für die österreichischen Schülermeisterschaften in St.Sebastian/Mariazell nominiert.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Das starke Skiteam des Gymnasiums Hartberg holte sieben Stockerlplätze.

7 Stockerlplätze für das Gymnasium

Bei den Landesschulschimeisterschaften in Obdach errangen die Läuferinnen und Läufer des Gymnasiums Hartberg sieben Stockerlplätze. Die Oberstufenburschen mit David Kainz, Felix Sinkovits, David Gigl und Oskar Schmidt wurden Vizemeister. Die Oberstufenmädchen Paula Kager, Kornelia Brunnhofer, Laura Plank und Valentina Hofer erreichten den dritten Platz. In der Einzelwertung eroberten Kornelia Brunnhofer und David  Gigl Silber, Daniel Feldhofer, Tina Hetfleisch und Paula Kager Bronze. Das...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer

Seit mehr als zehn Jahren ist Vbgm. Rudolf Bauer Vorstand der Naturfreunde Schwaz
10. Nacht-Skitourenlauf der Naturfreunde Schwaz

10. Nacht-Skitourenlauf der Naturfreunde Schwaz Der Jubiläumslauf startet unter dem Motto: Ein besonderer Termin – ein besonderer Lauf – besondere Zuckerln. Im Interview: Organisator Vize-Bgm Rudolf Bauer, Vorstand der Naturfreunde Schwaz und im Landesvorstand als Schriftführer tätig. . BB: Was macht gerade den Nachtskitourenlauf der Naturfreunde so beliebt? Bauer: Dieser Skitourenlauf ist eine Veranstaltung des Breitensports. Spaß und die Freude an der persönlichen Teilnahme und Leistung...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
3

Kinderskikurs des TSV Ottensheim mit begeisterten Kindern

70 Volksschüler nahmen mit Begeisterung an zwei Wochenenden am traditionellen Kinderskikurs des TSV Ottensheim teil. Zeigte der Hochficht am ersten Wochenende wettermäßig noch seine Zähne, wurden die Kinder und 20 ausgebildete Betreuer am zweiten Wochenende mit Traumwetter und herrlichen Pisten belohnt. Das Abschlussrennen absolvierten alle Teilnehmer (auch die Anfänger) bravourös. Zur Siegerehrung in Ottensheim kamen dann alle Kinder mit zahlreichem Anhang und erhielten Medaillen, Urkunden,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Turn- und Sportverein Ottensheim
Erstmals auf dem obersten Treppchen bei der Siegerehrung eines FIS-Rennens – Andreas Ploier (Mitte).

Ploier feiert Premierensieg in FIS-Riesentorlauf

Erstmals ganz oben am Treppchen. "Daran könnte ich mich glatt gewöhnen." STRASS IM ATTERGAU. Wenige Tage nach dem Ausfall bei der Junioren-WM in Davos hat Andreas Ploier (Union aqotec Weißenkirchen) doch noch Grund zum Jubeln: Der 20-Jährige feierte am Montag in Turnau (Steiermark) seinen ersten Sieg in einem FIS-Riesentorlauf. Zwei perfekte Läufe Nachdem er bereits nach dem ersten Durchgang in Führung lag, war Ploier diesmal auch der zweite Lauf perfekt gelungen. „Die Kurssetzung und die Piste...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Michael Offenhauser fuhr bei den FIS-Riesentorläufen auf dem Hochficht zweimal auf Rang drei.

Zwei Stockerlplätze für Offenhauser

Nach den zwei Riesentorläufen folgte ein "Einkehrschwung" im Krankenhaus – Daumen gebrochen. REGAU, HOCHFICHT. Bei den Mühlviertler FIS-Tagen wurden zwei Riesentorläufe durchgeführt. In beiden Rennen holte sich der Regauer Michael Offenhauser (ESKA Wels) mit jeweils Platz drei seinen zweiten und dritten Stockerlplatz in dieser Saison. Mit Daumen im Tor hängengeblieben"Ich bin mit dem Resultat ganz zufrieden. Vor allem deshalb, weil ich nicht besonders viel Riesentorlauf trainiert habe. Im...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Bezirksmeisterschaften Skilauf alpin in Vils

VILS. Die alpinen Außerferner Skimeisterschaften werden heuer vom SC Vils organisiert. Das Rennen findet am Samstag, 10.2.2018, um 10:00 Uhr in Vils am Schilfit Konradshüttle statt. Nennungsschluss ist am Donnerstag, 8.2.2018, um 17:30 Uhr. Nennungen nur vereinsweise unter www.skizeit.net. Weitere Infos und die Ausschreibung finden Interessierte auf der Homepage des SC-Vils: www.sc-vils.at

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Skigruppe des Gymnasiums Hartberg absolvierte eine Trainingswoche am Kitzsteinhorn.

Trainingswoche am Kitzsteinhorn

Bereits zum 18. Mal absolvierte die Alpinschigruppe des Gymnasiums Hartberg bei optimalen äußeren Bedingungen als Vorbereitung auf die kommende Wintersaison ihren ersten Trainingskurs auf dem Kitzsteinhorn im Salzburgerland. Die Schüler/innen erlebten dabei mit ihren Trainern Mag. Anton Narnhofer, Mag. Daniel Harrer, Mag. Karin Kienreich, Mag. Philipp Kerschbaumer und Mag. Helene Narnhofer eine sehr erfolgreiche Trainingswoche. Die jungen RennläufernInnen hatten Gelegenheit, sich mit neuem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
2

Sella Ronda Marathon: Krenslehner verpasst Sieg knapp

AUSSERFERN/ITALIEN (eha). Der Sellaronda Skimarathon, eines der berühmtesten Skitouren Rennen mit einer langen Tradition, ist in diesem Jahr in Arabba-Buchenstein/Italien gestartet, und hat die Athleten durch das Fassatal, Gröden und Alta Badia wieder zurück nach Arabba ins Ziel geführt. 42 km und 2.700 Höhenmeter sind die Kennzahlen dieses Rennens. 1.300 Teilnehmer sind am Start und in 2er-Teams unterwegs. Diesmal wurde die Strecke wegen Schneemangels nach 22 Jahren das erste Mal auf fünf...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Viktoria Mayer, im Bild beim Nachtslalom auf dem Kronberg, feierte einen Sieg im Landescup-Riesentorlauf.
2

Mayer im Landescup zweimal am Stockerl

Viktoria Mayer (SK Kammer) belegte bei den Riesentorläufen in Hintersee die Plätze eins und drei. BEZIRK. Beim Hans-Zeiner-Gedenkrennen sicherte sich Viktoria Mayer den Gesamtsieg bei den Damen. Im zweiten Lauf zum Landescup belegte sie Platz drei vor Simona Höllermann (SV Unterach). Die Schnellsten beim Bezirkscup-Riesentorlauf auf dem Kronberg waren Dominik Hemetsberger (Unterach) und Lara Pichler (Kammer). Hemetsberger setzte sich mit 26,19 sec vor Stefan Starlinger (26,71) und Daniel...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Tagesschnellste: Lara Bichlbauer und Felix Zieher.

271 Starter bei der Schulmeisterschaft

BEZIRK. Auf dem Kronberg fanden die Ski-Bezirksschulmeisterschaften statt. Ergebnisse – Kinder U-8: Lena Steinmaurer (VS Bruckmühl) und Paul Gebetsroither (VS Weyregg); Kinder U9: Franziska Mair (VS Ottnang) und Matthias Gebetsroither (VS Weyregg); U-10: Larissa Gerhardt (VS Schörfling) und Christoph Auer (VS Weyr- egg); U-11: Theresa Stabauer (BG Vöcklabruck) und Nikolaus Lüzlbauer (NMS Schörfling); U-12: Katharina Niederndorfer (BRG Schloss Wagrain) und Florian Auer (NMS Schörfling); U-13:...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Gymnasium Hartberg Skiteam präsentierte sich stark.

Gymnasium Skiläufer stark

Tolle Leistungen lieferten die Skirennläufer des Gymnasiums Hartberg bei den Landesschulschimeisterschaften in der Gaal im Murtal ab. Die Oberstufenburschen Andreas Grüner, Florian Seiler und Simon Putz belegten für das Gymnasium Hartberg in der Mannschaft den 3. Platz. Laura Plank sicherte sich den Landesmeistertitel in der Klasse Schüler U16. In der gleichen Klasse holte Simon Putz Bronze. Die Unterstufenburschen Daniel Pichler, Andre Feldhofer und Jannik Haas belegten den 7. Platz von 19...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Helmut Kunze ist seit 1992 Obmann der Naturfreunde Grieskirchen.
3

Helmut Kunze ist Obmann von über 500 Naturfreunden

Mit einem dichten Jahresprogramm auch für Kinder sind die Naturfreunde in Grieskirchen sehr aktiv. GRIESKIRCHEN (raa). Seit 1992 ist Helmut Kunze, der schon lange Jahre zuvor Mitglied der Naturfreunde war, die Obmannsstelle in Grieskirchen. Mit viel Herz und Engagement wurde er zu einer Triebfeder in Grieskirchen. Während seiner Amtszeit wurde beispielsweise das neue Vereinsheim geschaffen. Die Naturfreunde in Grieskirchen sind ja sehr aktiv. Wie viele Mitglieder hat der Verein? Kunze: Die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
Michael Offenhauser (l.) und Daniel Hemetsberger gehen zuversichtlich in die Heimrennen in Hinterstoder.

UPDATE: Daniel Hemetsberger gewinnt erste von zwei FIS-Abfahrten

Michael Offenhauser belegt die Plätze sieben und neun. BEZIRK. Daniel Hemetsberger (SV Unterach) gewann heute die erste der beiden FIS-Abfahrten in Hinterstoder. In der zweiten belegte er Rang 13. Michael Offenhauser aus Regau platzierte sich als Siebenter und Neunter zweimal unter den Top 10. Bericht von heute Früh: Die Trainingseinheiten für die beiden heutigen Abfahrten im Rahmen der "FIS Speed Trophae" in Hinterstoder wurden von den oberösterreichischen Kaderathleten mit Bravour gemeistert....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Alpinskigruppe des Gym Hartberg absolvierte einen Trainingskurs am Kitzsteinhorn.

Gymnasium am Kitzsteinhorn

Bei herrlichen äußeren Bedingungen absolvierte die Alpinschigruppe des Gymnasiums Hartberg ihren ersten Trainingskurs für die kommende Saison auf dem Kitzsteinhorn. Die 48 Schüler/innen erlebten mit ihren Trainern Mag. Anton Narnhofer, Mag. Daniel Harrer, Mag. Karin Kienreich, Mag. Philipp Kerschbaumer und Mag. Helene Narnhofer eine sehr erfolgreiche Trainingswoche. Man verfeinerte dabei die Renntechnik und absolvieerte viele Kilometer zwischen die Slalom- und Riesenslalomstangen. Diese...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Präs. Johann Hörzer, Mag. Anton Narnhofer, Mag. Philipp Kerschbaumer und Dir. Mag. Reinhard Pöllabauer (v. l.).

Mag. Narnhofer geehrt

Im Rahmen der Generalversammlung des Skivereines des Gymnasiums Hartberg gab Mag. Anton Narnhofer nach 12-jähriger Tätigkeit seinen Rücktritt als Obmann bekannt. Mag. Narnhofer baute den Skischwerpunkt im Gym Hartberg auf und aus. Zu den größten Erfolgen seiner Ära zählen 5 Landesmeistertitel (Mädchen Oberstufe) und ein 3. Platz bei Bundesmeisterschaften. Abschließend wurde Mag. Narnhofer für seine erfolgreiche Tätigkeit vom Präsidenten des Steirischen Schiverbandes, Johann Hörzer, und vom...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer

Reuttes Skifahrer laden zum Hallentraining

Es geht wieder Los - der Skiverein startet in die neue Saison. Zur Vorbereitung der Skisaison bietet der SVR Reutte Zweigverein Schilauf auch in diesem Jahr wieder Interessierten ein Hallentraining an. Einsteigen kann man jederzeit und Neuzugänge sind herzlich willkommen. Das Hallentraining für Kinder (Jahrgang 2012 – 2009) und Schüler (Jahrgang 2008 und älter)  findet immer dienstags von 17:45 bis 19:00 Uhr in der Sporthalle Reutte statt. Das Hallentraining für Erwachsene findet immer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Während der erste Versuch misslang, lief nun beim zweiten Versuch für den Vereinslauf des WSV-Strobl alles ideal.
2

104 Starter bei Vereinsmeisterschaft WSV Strobl

STROBL (ck). Beim ersten Termin musste der Vereinslauf des WSV Strobl wegen starken Nebels abgesagt werden. Beim zweiten Anlauf am Ostermontag strahlte dafür die Sonne und so war die Hauptsorge die weiche Piste. Doch das Team des Strobler Skivereins schaffte optimale Verhältnisse für ein hochkarätiges Starterfeld. Neben dem amtierenden Super-G Masters-Weltmeister und 20-fachen Vereinsmeister Otto Unterkofler war auch die Europäische Polizeisportlerin des Jahres 2015 Maria Pritz zugegen. Der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Christian Kaserer

Deutsch Senioren Masters Meisterschaften 2016 in Hochfügen

HOCHFÜGEN (fh). Kürzlich fand im Skigebiet Hochfügen die Deutsche Senioren Masters Meisterschaft im alpinen Skilauf statt. Nicht weniger als 430 Starter folgten der Einladung des WSV Wiesing (Thomas Reiter/Obmann, Stefan Rahm/Sportwart und Rennleiter und Michael Rahm/Kurssetzer) in Zusammenarbeit mit dem deutschen Skiverband (Alois Aichner) und Josef Hollaus (Organisation der Masters Rennen/deutschen Meisterschaft). Die Skiliftgesellschaft Hochfügen, der Tourismusverband sowie die Sponsoren...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
So sah es bei den Weltcupbewerben in St. Anton am Arlberg vor drei Jahren aus - die Bilder wiederholen sich 2016 leider nicht.
4

St. Anton am Arlberg: Absage der für Jänner geplanten Weltcup-Rennen

Paradoxe Situation in St. Anton am Arlberg: Die Bedingungen für den Publikumsskilauf sind gut bis sehr gut, ein Großteil der Anlagen und Pisten in Betrieb. Dennoch ist an eine Austragung der für 9./10. Jänner 2016 vorgesehenen Damen-Weltcuprennen nicht zu denken. Die Rennverantwortlichen müssen die beiden Bewerbe im Sinne der Sicherheit der Athletinnen leider ersatzlos streichen. ST. ANTON. Wiewohl die Arbeiten und Vorbereitungen für die Abfahrt (9.1.) und den Super-G (10.1.) der Damen voll in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.