Mondsee 5-Seen-Radmarathon am 25. Juni

Tolle Kulisse beim 5-Seen-Radmarathon.
  • Tolle Kulisse beim 5-Seen-Radmarathon.
  • Foto: Marco Felgenhauer
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

MONDSEE. Am 25. Juni 2017 steigt zum 31. Mal der 5-Seen-Radmarathon mit Start und Ziel in Mondsee. Die vier Radstrecken im Seenland lassen Wettkämpfer und Genusssportler durch eine einzigartige Kulisse radeln. Highlight ist die 200 km Runde durch das Salzkammergut. Wer sich die 200 Kilometer zutraut, wird mit einer traumhaften Landschaft belohnt: Die Strecke führt entlang des Mond-, Wolfgang-, Hallstätter-, Traun- und Attersees. Zudem müssen die Athleten 2300 Höhenmeter überwinden.

Vier Touren zur Auswahl

Auf den weiteren Touren befinden sich die Teilnehmer ebenfalls immer in Seenähe und verzichten entweder auf den Hallstättersee (Tour B über 134 km und 1150 hm) oder auf den Hallstättersee und den Traunsee (Tour C über 75 kg und 400 hm). Die Familienrunde (Tour D über 25 km) führt einmal um den Mondsee. Der internationale "Mondsee 5-Seen-Radmarathon" ist auch Teil der fünf Radmarathons umfassenden Austria Top Tour, bei der mehr als 10.000 Teilnehmer am Start stehen.

Mountainbike-Challenge

Im Vorprogramm zum großen Radklassiker wird am 24. Juni erstmals die Mondsee Mountainbike-Challenge ausgetragen. Der Rundkurs über 4,5 km (150 hm) führt über sieben Runden und hat alles zu bieten, was ein spannendes Rennen für Athleten und Zuschauer benötigt – knackige Anstiege, anspruchsvolle Trails, Kopfsteinpflaster und enge Schikanen.
Der 5-Seen-Radmarathon bietet auch für den Nachwuchs in den Klassen U7, U9, U11, U13 und U15 eine perfekte Bühne. Die Strecke der Kids führt durchs Mondseer Zentrum rund um die Basilika und das Schloss Mondsee. Die Teilnahme ist kostenlos und jedes teilnehmende Kind bekommt eine Medaille und ein T-Shirt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.mondsee-radmarathon.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen